Hikawa Maru

Der 1930 gefertigte Ozeandampfer wurde als Linienkreuzer konzipiert und war bekannt für seine hervorragende Bordküche. Zu einem der populärsten Passagiere gehörte Charlie Chaplin. Während des 2. Weltkrieges wurde die Hikawa Maru zu einem Hospitalschiff umfunktioniert. Nach ihrer Stilllegung 1961 dient sie bis heute als Museumsschiff und schwimmende Jugendherberge.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Yokohama Japan

Anreise