© kavram/shutterstock

Kanadas Nordterritorien

Check-in

Gut ein Drittel der Landfläche Kanadas entfällt auf die Territorien nördlich des 60. Breitengrads. Ein riesiges Gebiet für Wildnisfans und Naturfreunde: 3,9 Mio. km2 fast menschenleere Wildnis mit Karibuherden und wilden Flüssen.

Sehenswürdigkeiten

Über 700 km führt diese Wildnisstraße von Dawson City durch weithin menschenleere Tundraregionen nordwärts über den Polarkreis bis zur Inuit-Siedlung Inuvik im Mackenzie-Delta und seit 2017…
Der Park für Wildwasserfreaks liegt eine Flugstunde nordöstlich von Watson Lake: Der South Nahanni River durchströmt auf 320 km die Mackenzie Mountains, stürzt über die 90 m hohen Virginia Falls…
Nostalgie pur: ein restaurierter, auf dem Trockenen liegender Schaufelraddampfer aus der Blütezeit der Yukon- Schifffahrt, der die „gute alte Zeit“ lebendig werden lässt.
Der liebevoll restaurierte Schaufelraddampfer wurde 1937 in der Goldära erbaut. Heute liegt er auf dem Trockenen am Ufer des Yukon River und ist zu besichtigen.
Das fraglos beste Museum der North­west Territories zeigt Ausstellungen zu Flora und Fauna der Arktis und zu den hier in Yellowknife besonders gut zu be­obachtenden Nordlichtern.
Der winzige, bergumrahmte Ort Haines Junction am Alaska Highway ist Ausgangspunkt für Touren in den 22000 km² großen Kluane National Park. Die noch völlig unerschlossene Bergwildnis an der Grenze…
Der bergumrahmte Ort am Alaska Highway westlich von Whitehorse ist Kluane N. P. Dort, in den eisbedeckten St. Elias Mountains an der Grenze zu Alaska, liegt der Mount Logan, mit 5959 m der höchste…
Historische Fotos und Goldgräbergerät illustrieren die bewegte Geschichte der Stadt.
Mit alten Fotos, Bergbaugerät und Goldgräberwerkzeugen wird die große Ära der Stadt nachgezeichnet. Auch Film- und Goldwaschvorführungen.
5 km südlich, im Seitental des Klondike River, entdeckte man 1896 das erste Gold. Riesige Schutthalden und die große alte Goldwaschanlage Dredge No. 4 zeugen von den Strapazen der Goldgräber.

Hotels & Übernachtung

Im Stadtzentrum von Whitehorse bietet dieses Motel kostenfreies WLAN in allen Bereichen. Ein Kühlschrank ist in allen Zimmern vorhanden. Der internationale Flughafen Erik Nielsen Whitehorse befindet…
Eine Mikrowelle und einen Mini-Kühlschrank finden Sie in jedem Zimmer in diesem Yellowknife Motel. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei. Ein tägliches Frühstück ist inbegriffen. Der…
Im Stadtzentrum von Whitehorse bietet dieses Hotel eine hoteleigene Bar und ein Restaurant. Alle Zimmer bieten kostenfreies WLAN. Ein kostenloser Shuttleservice zum 6 km entfernten Flughafen…
Im Stadtzentrum von Whitehorse erwartet Sie dieses Hotel mit einem eigenen Pub. Ein Kühlschrank und eine Mikrowelle sind in allen Zimmern vorhanden. Vom internationalen Flughafen Erik Nielsen…
Das Northern Lites Motel begrüßt Sie in Yellowknife, Northwest Territories, 1,3 km vom Prince of Wales Northern Heritage Centre entfernt. Die Unterkunft verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption und…
Im Stadtzentrum von Yellowknife bietet dieses Hotel einen kostenlosen Flughafentransfer und ein Restaurant. Ein Kühlschrank und eine Mikrowelle sind in jedem Zimmer vorhanden. Den Flughafen…
Diese Unterkunft befindet sich in einer zentralen Lage in Whitehorse, am Yukon River. Die Unterkunft bietet eine Panoramaaussicht und kostenfreies WLAN. In allen Zimmern sind ein Minikühlschrank und…
Im Zentrum von Whitehorse, nur 1 Block von der sehenswerten SS Klondike und dem Old Log Church Yukon Museum entfernt, erwartet Sie dieses rustikale Hotel. Freuen Sie sich auf einen hoteleigenen Saloon…
In der Innenstadt von Whitehorse, Yukon, empfängt Sie dieses Hotel einen 10-minütigen Spaziergang von der historischen Stätte der SS Klondike und dem Old Log Church Museum entfernt. Freuen Sie sich…
Connected to Centre Square Mall, this hotel offers an on-site restaurant and a free shuttle to Yellowknife Airport, 7 minutes' drive (5 km) away. Each spacious accommodation includes free WiFi. A half…

Restaurants

Uriges Lokal im Stil einer verrümpelten Pionierhütte; gute Chowder-Suppe, Lachs und Bisonsteaks.
Frühstückspension in großem Holzhaus am Hafen, beliebtes Restaurant.
Gemütliches Dinner-Lokal in historischem Bau mit Terrasse. Prima Steaks und Sonntagsbrunch. Auch Hüttenvermietung.
Beliebter Pub mit sehr guter Pizza und regionalem Bier, abends oft Livebands.
Eine Institution: herzhafte Pionierküche und Karibusteaks.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Kanada
MARCO POLO Reiseführer Kanada
12,99 €
MARCO POLO Kontinentalkarte Kanada 1:4 000 000
MARCO POLO Kontinentalkarte Kanada 1:4 000 000
11,99 €

Auftakt

Der Norden ist in drei Territorien gegliedert: das gebirgige Yukon Territory im Westen, wo vor gut 100 Jahren am Klondike der größte Goldrausch aller Zeiten stattfand, die Northwest Territories, die sich rings um das gewaltige Tal des Mackenzie River und den Great Slave Lake erstrecken, und das erst 1999 gegründete Nunavut, das von der Hudson Bay bis zum Nordpol reicht – zum großen Teil von Inuit bewohnt und politisch geführt. Eine gute Ausrüstung und genaue Planung sind überlebenswichtig für eine Tour in den Norden. Am einfachsten ist das Reisen im Yukon Territory und um den Great Slave Lake, wo es Straßen und eine touristische Infrastruktur gibt. Alle übrigen Regionen sind nur per Flugzeug zu erreichen: die östliche Arktis am besten von Montréal aus, die westliche von Edmonton und Vancouver.

Fakten

Strom 120 V, 60 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 15:40 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Kanada
MARCO POLO Reiseführer Kanada
12,99 €
MARCO POLO Kontinentalkarte Kanada 1:4 000 000
MARCO POLO Kontinentalkarte Kanada 1:4 000 000
11,99 €