Kanada - Die Prärien

Kanada - Die Prärien Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Acht große Abteilungen zeigen die Vegetationszonen und die Pioniergeschichte der Prärien. Prunkstück ist ein detailgetreuer Nachbau der „Nonsuch”, mit der die ersten Pelzhändler 1668 zur…
Im Oktober ist Hochsaison in der nur per Bahn oder Flugzeug erreichbaren Hafenstadt (1100 Ew.) an der Hudson Bay. Dann sammeln sich an der Mündung des Churchill River die Eisbären, warten auf das…
Weitläufiges Kulturzentrum mit Ausstellungen über die Prärie-Indianer. Im ökobewussten Restaurant werden Bisonburger, Kaninchenpastete, Wildreissalat und andere indianische Kost serviert.
Das weltweit einzige Museum für Menschenrechte. In einem kühnen, supermodernen Bau bei The Forks wird die Entwicklung der Menschenrechte dokumentiert, dazu gibt’s berührende Beispiele.
Berühmteste Attraktion der Stadt aber ist an der Dewdney Avenue das Trainingszentrum der Royal Canadian Mounted Police, im angeschlossenen RCMP Heritage Center werden die kniffligsten Fälle der…
Kunst vom Feinsten: Ein supermodernes Museum am Ufer des Saskatchewan River mit der weltweit größten Sammlung von Linolschnitten Picassos. Dazu spannende Themenausstellungen und Mitmachprogramme.
Neben exotischen Tieren wie Zebras und Przewalski-Pferden legt der Zoo derzeit den 4 ha großen Wildpark Journey to Churchill an. Hier werden die Ökosysteme Manitobas nachgestellt bis hin zu einem…
Gut 400 m ragt der Riding Mountain im Westen Manitobas, etwa 25 km nordwestlich von Winnipeg, über der Ebene auf. Dank der Höhenunterschiede liegt der knapp 3000 km2 große Park im Schnittpunkt von…
In der Prärie ragen 100 km südöstlich von Medicine Hat die Cypress Hills auf – eine grüne Oase in der weiten Ebene. Zu den Eiszeiten war die Region nicht von Gletschern bedeckt, und so konnte…
Bäckerei und Bistro mit toller Regionalküche. Großartige Desserts.
Das alte Pelzhändlerfort, etwa 32 km nördlich am Red River, ist heute Museumsdorf.
Schickes Terrassenlokal am See mit regionaler kanadischer Küche vorwiegend aus Bioprodukten, Gerichte mit z. B. Bisonfleisch, Wildpilzen und Forellen.
Der erst 2001 geschaffene Park rund 350 km südwestlich von Regina nahe der US-Grenze schützt eines der letzten ursprünglichen Präriebiotope in Kanada. Bisons, Kolonien von Präriehunden, Antilopen…
Pioniergeschichte der Prärien, sehr eindrucksvoll präsentiert. Schön auch für Kinder.
Seen- und waldreicher Park rund 200 km nördlich von Saskatchewan mit guten Wander- und Kanumöglichkeiten. Unterkünfte, Kanuvermietung und Badestrände finden Sie im Ferienort Waskesiu Lake. Von der…
Kanadische und europäische Malerei, gute Inuitkunst. Nettes Dachgartencafé.
Beliebte kleine Bistrokette mit leckeren Speisen und Gebäck.
Das alte Pelzhändlerfort, etwa 32 km nördlich am Red River, ist heute Museumsdorf.