Kanada - Der Westen Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der eigenwillige Museumsbau von Arthur Erickson auf dem Gelände der University of British Columbia birgt eine bedeutende Sammlung von Totempfählen und Masken der Nordwestküsten-Indianer. Schöne…
Fort Langley, das alte Pelzhändlerfort am Fraser River, liegt ca. 50 km östlich am Hwy. 1 und ist heute ein Museumsdorf. Die „Bewohner“ des alten Handelspostens führen Ihnen in zeitgenö…
Der 500 km lange, von Inseln geschütz­te Wasserweg entlang der Westküste war früher der Weg Tausender Abenteurer zu den Goldfeldern am Klondike und nach Alaska. Bis heute gibt es entlang der von…
Schöne Strände wie im Haynes Point Provincial Park liegen im südlichen Teil des Tals bei Osoyoos sowie bei Penticton. Befinden Sie sich Ende Juli hier, können Sie auch gleich ein großes…
Im Wells Gray Prov. Park befinden sich die 137 m hohen Helmcken Falls, die, umrahmt von sattem grün, in ein enges Tal schäumen.
Der berühmteste Bergsee Kanadas zu Füßen des 3464 m hohen Mount Victoria schimmert türkisblau. Auf der Uferpromenade vor dem Chateau Lake Louise (einem weiteren „Bahnhotel“) herrscht stä…
Dieses Resort liegt am Ufer des Beauvert Lake in den kanadischen Rocky Mountains und bietet einen preisgekrönten Golfplatz, 8 hoteleigene Restaurants und ein 929 m² großes Spa. Das Skigebiet Marmot…
Ein grandioses Naturschauspiel sind die vom Schmelzwasser des Wapta-Icefield gespeisten, 384 m hohen Takakkaw Falls – die zweithöchsten Kanadas, rund 5 km nördlich von Field gelegen. Vor allem…
Für alle Country-&-Western-Fans lohnt sich die Fahrt nach Süden zum Ranchman’s Saloon, wo sich, wie die Werbung glauben macht, nur die richtigen Cowboys treffen (Livemusik; mittwochs um 19 Uhr,…
Das Pelzhändlerfort am Fraser River, etwa 40 km östlich von Vancouver am Hwy. 1 wurde bereits 1827 von der Hudson’s Bay Company angelegt. Heute ist es als Museumsdorf zu besichtigen. Die „…
Vancouvers kulinarisches Schaufenster: Berge von buntem Obst und Beeren, frische Bagels, Steaks und Räucherlachs. Dazu Foodstände von Sushi bis Gyros und lokales Kunsthandwerk.
Echt kanadisch: ein Gletscherrundflug mit Wasserflugzeugen vom Green Lake aus über die Eisgipfel der Coast Mountains.
Ein ganzes Lagerhaus voller Spielzeug, Plüschtiere, witziger Malstifte, bunter Bonbons und anderer Verlockungen. Gleich gegenüber ist ein großes Modellbahnmuseum zu besichtigen.
Das restaurierte Hafenviertel unter der Granville Bridge zeigt Vancouver von einer sehr schönen Seite: Sie können über den berühmten Public Market bummeln, bunte Kunstläden wie die Gallery of BC…
Schön für eine Pause auf dem Icefields Parkway: eine historische Lodge am Ufer des Bow Lake, die weitgehend original möbliert ist. Mit gutem Restaurant.
Rustikales BBQ-Lokal und Bar mit deftiger Tex-Mex-Kost; abends häufig Live-Rock- oder -Country-Musik im Keller.
Schöner Italiener in einem historischen Seemannsheim am Fischerhafen; Terrasse.
Hier erfahren Sie alles über kanadischen Weinbau. Stündlich Führungen, danach Weinprobe mit herrlichem Ausblick über den See. Ausgezeichnetes Restaurant Grapevine mit Panoramablick.