Kalifornien Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Hier wurde 1945 die Charta der Vereinten Nationen unterzeichnet.
So waren sie, die 1970er-Jahre, jedenfalls in der Architektur: nüchtern, praktisch, funktional. Ihnen hat Armand Vallaincourt 1971 das entsprechende Denkmal namens Québec libre! gesetzt, indem er…
Grauwale kann man von Dezember bis März beobachten, Blau- und Buckelwale lassen sich im Sommer sehen.
Auf der Movie Road wird man vielleicht die bizarren Sandsteinfelsen wiedererkennen: Viele frühe Westernfilme wurden in den Alabama Hills gedreht.
Eine Attraktion in Klamath ist Trees of Mystery samt sprechendem Paul Bunyon, dem Rübezahl der redwoods, und Gondelfahrt durch den Wald.
In den Galerien und Boutiquen, die sich entlang des Bridgeways drängeln, kann man etliche lokal gefertigte Kunst- und Kleidungsstücke käuflich erwerben.
Kurz vor der Kreuzung von Bridgeway und Highway 101 findet man auf der rechten Seite die weltberühmten Hausbootsiedlungen von Sausalito. Hier wohnen seit den 1960er-Jahren nicht mehr nur Künstler in…
Hier kann man an guten Führungen durch das Weingut teilnehmen.
Wenn man ein Weingut besichtigen will ist Robert Mondavi eine gute Adresse.
Die Sektkellerei Schramsberg bietet gute Führungen durch das Weingut.
Sehenswert ist dieses Weingut des Filmregisseurs Francis Ford Coppola.
Auf dem Great Highway nach Süden umrundet man den Lake Merced, der ganz in der Nähe des Sunset Districts liegt.
Die Quelle des Sacramento River ist eine Pilgerstätte für Ashram-Jünger und Naturphilosophen, überall werden Heilungen und Massagen angeboten.
In diesem Nationalpark kann man die Schönheit der Landschaft in Ruhe bewundern.
Dieser größte aller Mammutbäume im Giant Forest ist 2500 Jahre alt, besitzt einen Umfang von 34 m und erreicht 90 m Höhe, die Höhe eines 27-stöckigen Gebäudes.
Auf keinen Fall sollte man in Palm Springs die Aussicht von diesem Gipfel versäumen. Per Seilbahn mit rotierenden Gondeln ist er gut zu erreichen.
Hier, am Rand der Sierra Nevada, herrscht eine dramatische Kulisse mit meist schneebedeckten Gipfeln.
Die Mesquite Flats Sand Dunes sind Kulissen in vielen alten Hollywood-Western und später auch im "Krieg der Sterne", die im Nachmittagslicht rotgolden zu leuchten beginnen.