Kalifornien Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das 1994 vom Verleger Robert E. Petersen eröffnete Museum besitzt die größte Sammlung zur Autokultur in Amerika: historische Fahrzeuge wie das Ford-Modell T von Dick und Doof, futuristische und ber…
Wollten Sie schon immer im Führerhaus einer Straßenbahn aus dem Jahre 1911 stehen? Dann sind Sie hier genau richtig. Interaktive Exponate erzählen die bewegte Geschichte dieser Vehikel, die sogar…
Das berühmte Markenzeichen Hollywoods mit seinen 15 m hohen Buchstaben steht hoch oben über dem Beachwood Drive. Als es 1923 errichtet wurde, um den Immobilienhandel in den Hills zu fördern, hieß…
Wasserfälle und Amphitheater auf dem Watercourt, wo im Sommer Openairkonzerte stattfinden. In den Grünanlagen zwischen den Glas- und Betonriesen stehen Skulpturen. Das Wasser aus den Brunnen hat…
Der einst berühmtesten Kreuzung der Welt, wo die Stars in den Anfängen Hollywoods flanierten, wurde mit dieser U-Bahn-Station ein Denkmal gesetzt. Filmspulen dekorieren die Decke, ausgestellt sind u…
Was von den Glanztagen der alten Studios noch übrig geblieben ist, findet sich auf dem Hollywood Boulevard zwischen Vine Street und La Brea Avenue, wo - fast verdeckt von den Souvenir- und T-Shirt-L…
Zwischen Melrose Avenue und Third Street kann man die jüngsten, hippsten Edeltrends der Stadt aufspüren. Vor dem legendären Restaurant The Ivy tummeln sich häufig die Paparazzi. Auf der Terrasse,…
Eine der verrücktesten Einkaufsstraßen der Stadt: Hier sieht man, was Morgen in ist. Hip-Restaurants, Cutting-Edge-Friseure, Boutiquen mit fluoreszierenden Kondomen, Räucherstäbchen,…
Da sitzt er, der 16. Präsident der Vereinigten Staaten, der 1865 erschossen wurde und deshalb zwar noch die Rückeroberung der Südstaaten, nicht aber mehr das Ende der Sklaverei erleben konnte.…
Der Freiwilligen aus Kalifornien, die am Spanisch-Amerikanischen Krieg von 1898 beteiligt waren, gedachte der Bildhauer Douglas Tilden mit einem geflügelten Pferd, einer Kriegsgöttin, einem…
Etwas diskreter als früher, aber nicht völlig verschwunden - die Bars der Schwulen, das Sichzurschaustellen und das selbstverständliche Alltagsleben der Homosexuellen, mal bürgerlich gekleidet,…
Hier, zwischen Divisadero und Fillmore Street, reihen sich schicke Bistros und Boutiquen aneinander. Untypisch für eine US-Großstadt, besitzt San Francisco zahlreiche solcher beinahe autarker…
Auch dies ist ein Denkmal zur Verherrlichung des spanisch-amerikanischen Krieges von 1898: Auf einem Granitklotz stürmt eine geflügelte und gekrönte Siegesgöttin mit Dreizack in der Hand Admiral…
Die vier Jahreszeiten - sie werden von vier Säulen aus Bronze symbolisiert, die in ihrer unterschiedlichen Größe und Form Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter darstellen. Das Wasser fließt von den…
Das Epizentrum der Flower-Power teilt sich in zwei Bereiche: Entlang der Lower Haight zwischen Divisadero und Webster Street finden Sie kleine Restaurants, Kneipen und Plattengeschäfte, die Upper…
Sie verläuft diagonal und stört den ansonsten meist rechtwinkligen Stadtgrundriss. Mit ihrer Breite von 30 m hat sie viele Grundstücke aufgezehrt. Deswegen wurde der Landvermesser Jasper O'Farrell…
Moment mal, sind wir hier wirklich noch in einem Paradeland des Kapitalismus? Fünf überdimensionierte Arbeiter hantieren an einer Eisenplatte. Das Denkmal des proletarischen Realismus schuf Douglas…
Bis zur South Van Ness Street verläuft die Mission Street durch den Hochhausbezirk der parallelen Market Street. An der 11th Street biegt sie nach Süden ab, unterquert den Central Skyway - und fü…