Kairo Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Fachleute halten sie für eine der schönsten Moscheen der Welt. Zwischen 876 und 879 errichtet, wurde ihre harmonische, klare Gestalt seitdem kaum verändert. Das Gayer-Anderson-Museum am Eingang…
In Ägyptens berühmtestem Museum lagern 100.000 Objekte pharaonischer Geschichte: Statuen, Särge, Mumien, Perücken, Schrifttafeln, Stoffe und vieles mehr, ein großer Teil davon in für die Ö…
Weltweit 1 Mrd. sunnitischer Muslime sehen in der Institution gleichen Namens, der "Die Blühende" bedeutet, die höchste Instanz in Glaubensfragen. Die Moschee wurde 971 erbaut und bald darauf zur…
Das Gebäude von 1887 beherbergt die weltweit größte, wertvollste Sammlung islamischer Kunst und islamischen Kunsthandwerks.
Seit November 2003 ist die schöne Sammlung mit Werken von Ägyptens berühmtestem Bildhauer (1891-1934) endlich wieder zugänglich.
Das Gayer-Anderson-Museum zeigt historische Wohnkultur in zwei mamlukischen Adelshäusern.
In der direkt am Stadttor Bab Al-Futuh gelegenen Moschee Al-Hakim kann man sich auf die Stadttore und die Stadtmauer und auch hinunter durch mittelalterliche Gänge und in ehemalige Verliese führen…
Diese Moschee ist ein wahres Schmuckstück mamlukischer Baukunst aus dem 16. Jh. Einen vergoldeten Wandfries, der ein Jh. lang unter Holz verborgen war, entdeckten Bauarbeiter bei der letzten…
Diese Moschee, im Herzen der islamischen Altstadt gelegen, hat einen besonders schönen Turm.
Der festungsähnliche Bau, 1372 errichtet, besaß viele Jahrhunderte lang das höchste Minarett der Stadt. Innen beeindrucken die erhabene Stille, die durch die ausgewogene Anordnung der Säle noch…
Das Textilmuseum befindet sich gegenüber der Madrassa des Sultans Al-Nasr Mohammed.
Die Madrassa des Sultans Al-Nasr Mohammed gehört zu den schönsten Bauwerken Kairos.
Salah Al-Din, auch bekannt als Saladin, der die Kreuzritter besiegte, errichtete die Festung vor über 800 Jahren. Ihre heutige Gestalt erhielt sie erst vor wenigen Jahrhunderten. Weithin sichtbar…
Sie ist die älteste Moschee Ägyptens.
Das Haus, 2002 eröffnet, präsentiert Musik, Videos und Devotionalien aus dem Leben der 1974 gestorbenen Gesangsdiva Umm Kulthum.
Ägyptische Kunst des 20. Jhs. auf drei großflächigen Etagen.
Die Mohammed-Ali-Moschee (auch Alabaster-Moschee genannt) thront weithin sichtbar über der Stadt.
Der Midan al-Tahrir ist der beste Ausgangspunkt für Touren in der Hauptstadt. Hier befindet sich das Ägyptische Nationalmuseum, alle anderen Sehenswürdigkeiten sind bequem mit dem Taxi erreichbar.…