Weisses Rössl

Wer ein wenig Kärntnerisch kann, kommt auf den Beinamen des Gasthauses: „Blacha Gaul“ nennt man frei übersetzt ein blasses Pferd, also ein „Weißes Rössl“. Gleich neben dem Schloss Porcia können Sie köstliche, mit frechen Ideen garnierte Kärntner Küche genießen.
Küchenstil
regional