Geographical Juist

Juist

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Juist, Deutschland
Kontakt
Route planen
Nach: Juist, Juist

Informationen zu Juist
Nach Juist (1700 Ew.) können Sie nur an wenigen Tagen im Monat Tagesausflüge unternehmen, da die Fähren hier ganz besonders tidenabhängig sind und oft nur einmal täglich verkehren. Auch sonst hat die Insel ihre Besonderheiten: Sie ist mit 500 m extrem schmal, dafür aber mit 17 km die längste aller Ostfriesischen Inseln. Auf keiner anderen sind Pferdekutschen für den Verkehr wichtiger. Und am langen Strand erlebt man noch echte Einsamkeit – sonst an der Küste selten. Auf Juist gibt es zwei Dörfer: den Hauptort in der Inselmitte und das weiter westlich gelegene Loog. Wiederum westlich davon liegt mit dem Hammersee der größte Süßwassersee der Ostfriesischen Inseln. Ein Rundgang vom Hauptdorf aus um den See und zurück dauert etwa 90 Minuten. Für ein leichtes Mittagessen ist das Lütje Teehuus in einem liebevoll restaurierten Haus von 1802 im Januspark ideal; auch hausgemachte Kuchen und Waffeln werden hier serviert. Abfahrtshafen nach Juist ist NorddeichMole. Der Fahrplan ist stark tidenabhängig. Zudem fliegen kleine Propellermaschinen vom Flugplatz nahe Norddeich zur Insel.

Nach oben