Jordanien - Die Königsstraße

Jordanien - Die Königsstraße Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Diese imposante, komplett renovierte Festung ist ein beeindruckendes Beispiel der Militärarchitektur der Kreuzritter. Balduin I., der nach dem Tod seines Bruders Gottfried von Bouillon König des…
In dieser griechisch-orthodoxen Kirche, die 1884 auf den Ruinen einer byzantinischen Kirche erbaut wurde, befindet sich die berühmte Palästina-Karte: Die um 560 n.Chr. aus 2 Mio. Steinen…
Die Felsenstadt Petra ist Höhepunkt jeder Jordanienreise. Der Sandstein, der von Violett, Rot, Rosa, Gelb, Beige und Braun leuchtet, die tiefen Schluchten und Wadis sind an sich schon beeindruckend.…
Die Canyonlandschaft dieses Naturreservats mit den rundgewaschenen Felsen in vielen Farbschattierungen hält eines der schönsten Naturerlebnisse Jordaniens bereit. Mehrere Wanderrouten sind mit…
Diese antike Stadt, auch Kastron Mefaa genannt, wurde schon in der Bibel erwähnt, von Römern bewohnt und schließlich von byzantinischen Christen mit Mosaiken verziert. Sehenswert in der weitgehend…
Der erste Blick auf dieses Bauwerk am Ende der Felsklamm ist absolut überwältigend. Aus dem Dunkel der immer enger werdenden Schlucht erblickt man unvermittelt zunächst einen Ausschnitt und schlie…
In diesem Gebiet, das schon vor 10.000 Jahren besiedelt war, liegen zahlreiche archäologische Stätten. Hier befanden sich die größten Kupferminen der Levante, die über 5000 Jahre lang betrieben…
Durch das Wādī Mujib führen mehrere unterschiedlich schwierige Wanderwege, die fast alle am Toten Meer starten und auch dort enden. Eine Trekkingtour in das schmale Wadi hinein, bei der man…
Für Burgenbegeisterte lohnt sich ein Halt in der Stadt, denn hier thront eine bedeutende Festung. Montreal oder Mons Realis nannten die Kreuzritter die von Balduin I. errichtete Burg. Im 14. Jh.…
Diese Bar ist besonders nett für einen Absacker nach einer Nachtwanderung in Petra. Sie befindet sich in einer Höhle aus nabatäischer Zeit.
Das 2-Sterne-Hotel Salome liegt in der historischen Stadt Madaba. Das Hotel bietet geräumige Zimmer, freundlichen Service und kostenfreies WLAN in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum und der berü…
Dieses Öko-Hotel gehört zu den besten der Welt. Von der Dachterrasse bietet sich ein toller Blick in die Wüstenlandschaft. Das abgeschiedene Hotel wird mit Solarenergie betrieben und abends…
Das einfache Haus liegt mitten im Ort gegenüber der hübschen kleinen Moschee, in der der Gebetsruf noch nicht vom Tonband kommt. Das Hotel wird von den Dorfbewohnern betrieben, sodass die Menschen…
In diesem Camp nördlich von Petra taucht man ein in die Welt des Beduinenstamms der Ammarin. Das Camp ist naturnah und rustikal und man übernachtet in traditionellen Beduinenbehausungen. Längeres…
Arabisch kochen? Ich will auch! Das Petraer „Urgestein“ Eid Nawafleh und sein Team zeigen, wie es geht. Nur mit Anmeldung.
Das Hotel begrüßt Sie in Petra neben dem Suk Wadi Musa mit einem Panoramablick auf das Petra Gebirge. Es bietet einen Wellnessbereich mit einem beheizten Innenpool mit Liegestühlen. Das Hotel liegt…
Wer das Berliner Pergamon-Museum besucht hat, kennt den schönsten Teil dieses Schlosses: Die mit Stuckelementen verzierte Südfassade ist dort ausgestellt, seit der osmanische Sultan Abdel Hamid II.…
Die Mosaikböden dieser im Jahr 578 erbauten Kirche gehören zu den schönsten der Stadt - darunter die personifizierte Darstellung des Meers, in der eine Frau aus den Wellen aufsteigt, umgeben von…