Jordanien - Der Osten

Jordanien - Der Osten Sehenswürdigkeiten

unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Anlage ist das am besten erhaltene Wüstenschloss und gehört seit 1999 zum Unesco-Welterbe. Im 8. Jh. ließ sich Kalif Walid I. diesen Jagdpavillon mit Badehaus bauen, der auch als Lustschloss…
Berühmt wurde dieses Schloss durch einen Gast, der in den Mauern des Gebäudes den Winter 1917/18 verbrachte: Lawrence von Arabien kampierte hier und bereitete den Sturm auf Damaskus vor. Das aus…
Gleich neben dem Städtchen Azraq hat die Königliche Gesellschaft für Naturschutz (RSCN) dieses Feuchtlandreservat eingerichtet. Denn was sich heute so dürr und trocken vor den Besuchern ausbreitet…
Bis heute ist unklar, wozu dieses gut erhaltene, klar gegliederte Wüstenschloss diente - ob Festung oder Karawanserei. Die großen Küchen sowie die Ställe für Kamele oder Pferde um den Innenhof…
Dieses Wüstenreservat ist der erste Naturschutzpark Jordaniens (1975). Hier werden Strauße, die Oryx-Antilope mit ihren langen Hörnern und andere Wildtiere wieder angesiedelt.
In diesem Gehege kann man die weißen Oryx-Antilopen bewundern, die durch die Jagd fast ausgerottet worden waren. 2002 wurde hier eine kleine Herde dieser Säbelantilopen wieder angesiedelt.