Jamaika - Der Osten Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Gesteinsmassen vulkanischen Ursprungs erreichen mit dem Blue Mountain Peak (2256 m) ihren Höhepunkt. Erfahrene Wanderer schwärmen vom Gipfelsturm zu nachtschlafender Zeit. Mit Glück geben die…
Barbara Walker und Shireen Aga, die Besitzerinnen des Hotels Mockingbird Hill, organisieren Wanderungen ins Tal des Rio Grande und seiner Nebenflüsse in Begleitung von einheimischen Führern sowie…
Wer sich darauf beschränkt, am Fuß dieses großen Wasserfalls stehen zu bleiben, verpasst eine Urlandschaft mit Tümpeln, kleinen Fällen, moosbewachsenen Steinen, Farnen, beschirmt vom Regenwald.…
Weltweit gibt es nur sechs sogenannte "portugiesische Synagogen", deren Böden mit Sand bedeckt sind. Keine 100 Jahre alt ist dieses weiße, sehr schlichte jüdische Gotteshaus. Knapp 300 Juden zählt…
Die Jack Hills Road windet sich die Hügelkette hinauf, die Kingston nördlich umgrenzt. Hier eröffnet sich in rund 600 m Höhe ein gigantisches Panorama. Am Abend liegt Ihnen ein Lichtmeer zu Füß…
Kolibris umschwirren die Wanderer auf den ehemaligen Maultierpfaden, die sich durch diesen ca. 1,2 km2 großen Park ziehen.
Die malerische kleine Insel mit dem blütenweißen Sandstrand (vor Port Royal) ist ein beliebtes Ausflugsziel der Kingstoner. Schnellboote fahren am Wochenende regelmäßig nach Lime Cay, an anderen…
Der nach dem gleichnamigen Strand bei Negril längste Sandstrand Jamaikas beginnt östlich von Port Antonio. Touristisch nicht überlaufen, ist diese Gegend eher etwas für Individualreisende. Häufig…
Auf den Stufen des nur noch als Brandruine erhalten gebliebenen King's House (1762), wurde am 1. August 1838 das Ende der Sklaverei verkündet. In den rückwärtigen Stallungen ist heute dieses…
Auf der Rückseite der Nationalgalerie gelegen, beeindruckt das Forschungsinstitut über die afrojamaikanische Kultur mit seinen Wechselausstellungen.
Auf dem etwa 1300 m hoch gelegenen Anwesen der Twymans kann man den weltberühmten Kaffee aus den Blue Mountains kennenlernen. Für David Twyman ist er der Champagner unter den koffeinhaltigen Geträ…
In Bob Marleys ehemaligem Wohnhaus bleibt die Erinnerung an den großen Star lebendig. Ausgestellt sind u.a. Schallplatten, originale Bühnendekorationen und Tourneeplakate. Am Schluss der Führung…
Der Blue Mountain Peak ist mit 2256 m der höchste Punkt der Blue Mountains. Erfahrene Wanderer schwärmen vom Gipfelsturm zu nachtschlafender Zeit. Mit Glück geben die Wolken pünktlich zum…
Die wunderschöne Lagune ist nicht mehr öffentlich zugänglich. Am Strand vor der Blue Lagoon, die in den 1980er-Jahren Brooke Shields berühmt machte, bieten Männer an, Sie mit einem Bambusfloß in…
Auf dem 10 ha großen Gelände dieses Naturparks, der vom Wag Water River durchflossen wird, kann man so gut wie alle Bäume bestaunen, die im Land wachsen. Quer durch den bereits 1862 eröffneten…
Knapp 300 Juden zählt die einzige Gemeinde des Landes, die "United Congregation of Israelites". Dieses Museum, das über die jüdische Geschichte informiert, grenzt an die Synagoge.
Nur wer under the clock, im Schatten der Turmuhr, geboren wurde, gilt als waschechter Kingstoner. Der weiß getünchte Betonbau wurde nach den Originalplänen auf den 1907 beim Erdbeben zusammengestü…
Auf dem einstigen Exerzierplatz im Stadtzentrum drängeln sich heute ambulante Händler, Schaffner, die die Leute zum Einsteigen in die Busse animieren. Noch im 19. Jh. fanden hier öffentliche…