Santuario de Santa María a Real

Die Wurzeln dieser präromanischen Kirche mit gedrungenem Steinturm und romanischer Marienskulptur liegen im 9. Jh. Der Altarraum wird von einem Bildnis des Gekreuzigten beherrscht. Das Gotteshaus verströmt eine ganz besondere Stimmung und war Schauplatz des eucharistischen Wunders, an das ein Ende des 15. Jh. von den Katholischen Königen gestifteter Schrein mit Kelch und Hostienteller erinnert. Im Eingangsbereich werden - sofern vorrätig - Pilgerausweise ("credenciales") zu günstigem Preis verkauft.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

27671 O Cebreiro Spanien

Anreise