Architektonische Highlights Italienische Adria

Villa Pisani

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Via Doge Pisani 7
Stra, Italien
Route planen
Nach: Villa Pisani, Stra

Informationen zu Villa Pisani
Sehenswert ist das prachtvolle Gebäude nicht nur wegen des Museums und der schönen Außenfront. Die Villa besitzt 114 Zimmer, in denen man oft noch heute die Originaleinrichtung betrachten kann. Bekannte Künstler haben die Innenräume mit Fresken und Stuck verschönert. Das Gemälde im Ballsaal ist eines der berühmtesten Bilder der venezianischen Malerei des 18. Jahrhundert. Es heißt "Ruhm des Hauses Pisani". In die weitreichende Landschaft des Parks, welche die Villa umgibt, ist ein Irrgarten integriert. Die Bauarbeiten am Hauptgebäude dauerten circa 20 Jahre. Der Architekt Girolamo Frigimelica wurde zunächst mit dem Bau beauftragt, damit die Wahl eines Pisanis zum 114. Dogen gefeiert werden konnte. Nachdem der Architekt gestorben war, wurden dem junge Francesco Maria Preti die Entwürfen zur Vollendung übergeben. Die Villa Pisani wurde des öfteren Schauplatz geschichtsträchtiger Ereignisse: Napoleon kaufte sie einst, spätere gehörte das Gebäude den Habsburgern und schließlich den Savoyen. 1934 trafen hier zum ersten Mal Mussolini und Hitler aufeinander.
Lage
Park

Nach oben