Fabriano

Weiter hinauf in die Berge gelangt man ins Papierstädtchen Fabriano mit dem Museo della Carta e del Fili­grano mit schönen Papierobjekten in einem alten Dominikanerkloster, mit Ausstellungen, Workshops, Künstlerstipendien. Ein faszinierender Vorgang, wie aus Lumpen feinstes Papier wird. Im Shop gibt es das zu kaufen.

Anreise