© pisaphotography, shutterstock

Seite teilen

Italiens schönste Plätze und Parks

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Italien
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Jede Stadt, ja sogar jedes Dorf in Italien hat eine eigene "Piazza" als zentralen Treffpunkt. Einige dieser Plätze sind sogar kunstvolle Kompositionen, etwa die muschelförmige Piazza del Campo von Siena oder die Piazza Navona in Rom mit dem kolossalen Vierströmebrunnen.

Piazza Navona

© Ioan Florin Cnejevici, shutterstock
KarteBild

Piazza del Popolo

© Sergey Peterman, shutterstock
KarteBild

Campo de' Fiori

© lornet, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Max Fleschhut
Rund um den Platz herum wimmelt es von kleinen Kunsthandwerksläden. Die Seitengassen sind noch heute nach den Handwerkern benannt, wie etwa Via dei Baullari (Lederwaren und Koffer) oder Via dei Cappellari (Hutmacher).

Piazza del Campo

© Thomas P. Widmann, DuMont Reisebildportal
KarteBild

Piazza della Signoria

© vvoe, shutterstock
KarteBild

Villa Borghese

© Ioan Florin Cnejevici, shutterstock
KarteBild

Weitere Highlights Italien

Nach oben