Italien Süd Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In dem liebevoll restaurierten Bauernhaus kann man gut essen.
Das Bio-Weingut bietet eine gute Küche.
Das Restaurant, zum gleichnamigen Hotel gehörend, befindet sich in einem restaurierten Barockpalast direkt im Zentrum und besticht durch modernes Design.
Das Restaurant serviert Biokost und verwendet Produkte von "Libera Terra".
Das Restaurant, am Lago Pergusa gelegen, serviert gutes und preiswertes Essen.
Das Bauernhaus des Agriturismo Bannata steht am Waldrand. Im Restaurant wird leichte Küche nach alten Rezepten zubereitet. Brot, Gebäck, Gemüse und Wein aus eigener Bioherstellung.
Der Biobetrieb im historischen Gutshof an der Straße nach Noto Antica bietet nicht nur Kost, sondern auch Logis.
Der Gutshof aus dem 17. Jh. bietet feines Essen und Kochkurse.
In der per Auto erreichbaren Berghütte gibt es gutes Essen.
262 Acos
Das gute Restaurant liegt am Stadtrand.
Wer auf dem großen Landgut aus dem 18. Jh. essen möchte, sollte unbedingt vorher reservieren.
Das Restaurant befindet sich in einem einstigen Hirtenhaus.
In der Berghütte wird kräftige Kost wie Bandnudeln mit Pilzen und Fleisch von frei laufenden Schweinen angeboten.
An der gleichnamigen Piazza gibt es seit über 200 Jahren köstliche Pizza – direkt vom Blech für wenige Euro heiß auf die Hand.
Cosentinisches Fast-Food: In dritter Generation werden hier frittierte Fleisch-, Auberginen- und Schwertfischbällchen serviert. Dazu Bier oder die Mokka-Limonade "gassosa al caffè" mit dem Namen "…
Die leckersten Pizzen der Stadt, belegt mit allerlei lokalen Produkten.
Hier sitzen Sie, auch unter Einheimischen, direkt am Meer: seit Jahrzehnten der Insidertreff für Freunde bodenständiger Hausmannskost. Gratis dazu: der Blick aufs Castello.
Ein unscheinbares Lokal – aber für die Einheimischen die beste Pizza weit und breit. Kein Wunder, Gaetano, der Chef, ist Pizzabäcker in dritter Generation. Unglaubliche 55 saftig-würzige…