Museo Chiaramonti

Im Auftrag von Papst Pius VII., Barnaba Chiaramonti (1800-25), richtete der Bildhauer Antonio Canova am Anfang des 19. Jhs. diesen Gang mit rund 1000 Skulpturen der Antike ein: ein Defilee vorbei an Statuen und Köpfen von Augustus, Caesar, Titus, Trajan, Demosthenes, Athene und der Skulptur des hingelagerten "Nil mit seinen 16 Kindern", Personifikation des Stroms und seiner Mündungsarme.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+39 06 6988 4676
+39 06 6988 4019
visiteguidatesingoli.musei@scv.va
Viale Vaticano 97, Città del Vaticano Vatikanstadt

Anreise