Italien Süd Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die griechische Stadt Selinus hatte mehr als 100.000 Einwohner. Nach der Zerstörung durch die Karthager geriet sie in Vergessenheit. 1822 begann man mit den bis heute andauernden Ausgrabungen der…
Das liebevoll restaurierte Städtchen wartet mit Kunstwerken von überraschender Qualität auf. Insgesamt herrscht hier ein sehr schönes Flair mit niveauvollen touristischen Angeboten. Die Kirche…
Hier werden Schlauchbootfahrten auf dem Lao angeboten. Im Winter und Frühjahr gibt es auch anspruchsvollere Touren im Oberlauf des Flusses. Kajakschule und -verleih, Gleitschirmflüge, Tauchen.
Die apulische Kleinstadt liegt am Meer und bietet eine hübsche Altstadt mit Stadtmauer, eine aragonische Festung und eine Kathedrale, die es sich zu besichtigen lohnt.
Im mächtigen Stauferkastell am Hafen staunt man im Museo Nazionale Archeologico über die geheimnisvollen Stelen der Daunier aus dem 7./6. Jh. v. Chr., sakrale Steinplatten mit männlichen wie…
Auf das Konto des mit gerade mal 12000 Jahren noch jungen Vulkans gehen so verheerende Ausbrüche wie der von 79 n. Chr., der Pompeji, Herculaneum und Stabiae begrub, oder der von 1631, der rund um…
Die Kultbar ist eine Institution: Hier treffen sich Locals und Urlauber, Jung und Alt zum Aperitif, zur Teatime, zum Cocktail, abends zu Livemusik (tgl. um 21 Uhr Caffè Concerto – Jazz und Klassik…
Durch viele Kurven zuckelt die Kleinbahn durch karge Landschaften, schwarze Lavawüsten, ehe sie schließlich hinunterfährt zur Küste und durch üppiges Gartenland, kleine Wälder und Weinberge.
Das vom Barockbaumeister Borromini entworfene Donna Camilla Savelli erwartet Sie als ehemaliges Kloster im beliebten Stadtteil Trastevere in Rom. Es bietet einen Garten, elegante und schlichte Zimmer…
Die flotten 50er-Jahre sind wieder da: Hier gibt es Design-Möbel und -Lampen von Gaetano Sciolari oder Mole-Richardson.
Die Stars sind die 2 m großen Bronzekrieger von Riace (5. Jh. v.Chr.). In künstlerischer wie technischer Hinsicht wahre Meisterwerke, verkörpern die beiden Helden in prototypischer Weise das…
In diesem hübschen Café-Restaurant bietet jeden Tag eine neue Speisekarte frisches Gemüsen, Fisch und Pasta zu ordentlichen Preisen.
Fisch ist nicht gleich Fisch. In diesem Restaurant mit guter Weinkarte werden Thunfisch, Brasse, Seeigel oder Scampi-Carpaccio vom Feinsten serviert.
Die Hafenstadt Gallipoli liegt im Salent und damit auf der Halbinsel, die den südlichsten Zipfel Apuliens ausmacht. Ihre Altstadt befindet sich in spektakulärer Lage auf einer Felseninsel im…
Ein hippes, handgemachtes Lederhandtäschchen oder ein quietschbuntes Portemonnaie? Seit 1972 macht die Familie Nepi in Leder, und das auch noch zu bezahlbaren Preisen. Sie können sich auch im…
Lederhandschuhe? Lange out, heute wieder ein Must-have. Der alte Giorgio Sermoneta hat immer an die Rückkehr der Eleganz geglaubt – und führt heute ein Handschuhimperium mit Läden in Mailand,…
Absolut sehenswert ist die außerhalb der Stadtmauern gelegene Villa dei Misteri im Südwesten. Die schöne Landvilla im Grünen aus dem 2. Jh. v. Chr. hat ihr Geheimnis immer noch nicht preisgege­…
Am Kopf einer breiten, steilen Treppe erhebt sich der Dom mit einem Säulenatrium in schwarzem und weißem Mar­mordekor und bunt schillernden Giebel­mosaiken. Ein Erdrutsch hatte die Kirche 1861…