© FotoDruk.pl/shutterstock

Italien - Rom und der Apennin

Check-in

Politiker und Päpste in Rom, Hirten und Skifahrer, Bären und Wölfe in den Bergen der Abruzzen

Sehenswürdigkeiten

Den schönsten Blick auf das marmorne Machtzentrum der Antike hat der Bürgermeister von Rom aus seinem Büro im Palazzo Senatorio auf dem Kapitol. Das Forum Romanum, ursprünglich als Vestaheiligtum…
Einst rollte hier der gesamte Verkehr des römischen Weltreichs, Kaiser, Händler, Beamte und Militärs zogen über die Via Appia Antica nach Süden bis zum Hafen Brindisi.
Roms größte und populärste Wasserorgel steht auf einem kleinen Platz, umgeben von sechsstöckigen Palazzi. Mit dem Bau des Trevi-Brunnens schufen sich die Barockpäpste 1750 ein letztes großes…
Nicht umsonst wurde das Kolosseum, Wahrzeichen des klassischen Roms, nach einer weltweiten Abstimmung zu einem der "sieben neuen Weltwunder" gekürt. Mit dem gigantischen Arkadenbau wollte sich Kaiser…
Ein Zylinder mit einer Kuppel drauf - so einfach-genial ist die Konstruktion des Pantheons, das Marcus Agrippa, Schwiegersohn von Augustus, 27 v. Chr. den Göttern bauen ließ. Genial sind auch die…
Die beschwingten Balustraden der Spanischen Treppe unter der französischen Kirche Trinità dei Monti sind das Ergebnis eines jahrzehntelangen Streits zwischen den Päpsten und der französischen…
Um seiner geliebten Schwägerin zu gefallen, ließ Innozenz X. (1644-55) nicht nur den Palazzo Pamphilj bauen, sondern legte ihr gleich noch den herrlichen Platz zu Füßen. Er ließ ihn auf dem…
Der Petersdom ist ein einziger Superlativ. Die Kirche bedeckt zweieinhalbmal die Fläche des Kölner Doms, misst 211 m Länge, 186 m an ihrer breitesten Stelle und 132 m Höhe. Das Gotteshaus kann 60.…
"Es ist wie die erste Reise zum Mond", hatte der Chefrestaurator der Sixtinischen Kapelle, Fabrizio Mancinelli, prophezeit, "danach wird die Kunstwelt verändert sein". Tatsächlich kam bei der…
Das Museo Nazionale delle Arti del XXI. Secolo, kurz und prägnant MAXXI genannt, macht sich selbst zum Exponat. Alles scheint im Fluss in diesem Gebäude, wo sich wie in einem Zeichentrickfilm plö…

Hotels & Übernachtung

Das Hotel Scalinata Di Spagna befindet sich an der Spitze der Spanischen Treppe, die zur Kirche Trinità dei Monti führt. Freuen Sie sich auf eine Dachterrasse, kostenfreies WLAN und Zimmer mit einer…
Das Hotel Villa San Pio empfängt Sie auf dem grünen Aventin, einem der sieben Hügel von Rom. Hier erwarten Sie 3 separate Villen, kostenfreie Parkmöglichkeiten und ein ruhiger Garten. Die…
Das Hotel Modigliani liegt 450 m von der Spanischen Treppe entfernt. Es verfügt über einen eigenen Innenhof, eine Bar und kostenfreies WLAN in allen Bereichen. Den U-Bahnhof Barberini und die…
Das stilvolle Hotel Art by the Spanish Steps erwartet Sie in einer umgebauten Kapelle in 300 m Entfernung von der Spanischen Treppe. Freuen Sie sich auf einen eigenen Innenhof, moderne Zimmer mit…
Das Hotel Raphael liegt nur eine Straße von der Piazza Navona entfernt und bietet luxuriöse Zimmer mit einem Marmorbad und Parkettböden. Von der Dachterrasse genießen Sie die Panoramaaussicht auf…
Nur 200 m vom Forum Romanum und 5 Gehminuten vom Kolosseum entfernt wohnen Sie im Hotel Nerva im Zentrum von Rom. Es verfügt über kostenloses WLAN im gesamten Hotel, ein abwechslungsreiches Frühst…
Zwischen Vatikanstadt und der Piazza del Popolo erwartet Sie das luxuriöse Hotel Farnese im Herzen von Prati - einem der elegantesten Stadtteile Roms. Nur 20 m trennen Sie vom U-Bahnhof Lepanto, wä…
Mitten im hübschen Modeviertel und dennoch ruhig gelegen und gepflegt. Zimmer etwas dunkel.
Das vom Barockbaumeister Borromini entworfene Donna Camilla Savelli ist ein ehemaliges Kloster und liegt im beliebten Stadtteil Trastevere in Rom. Die Unterkunft bietet einen Garten, elegante und…
Das Hotel Aventino liegt auf dem ruhigen Hügel Aventin und bietet kostenfreie Parkplätze im Zentrum von Rom, 10 Gehminuten von der U-Bahn-Station Circo Massimo entfernt. Die Unterkunft verfügt ü…

Restaurants

Beim eleganten Fisch-Dinner kann man die Politikergarde beim Speisen sehen. Da Regierungssitz und Parlament um die Ecke liegen, wird hier häufig die Politik mit kulinarischen Mitteln fortgesetzt.
Sie sitzen einen Steinwurf vom Tiber entfernt auf der hübschen Piazzetta bei der Via Coronari und genießen hausgemachte Pasta wie tagliatelle ai carciofi, Bandnudeln mit Artischockenherzen und feine…
Seit 30 Jahren bleiben die Stammgäste Franco im Uni- und Arbeiterviertel San Lorenzo treu. Erst kamen sie als Studenten, heute bringen sie meist als Familienväter und -mütter ihren Nachwuchs mit.
Fischgerichte, Spaghetti in Langustensauce, Carpaccio und der Schokoladenkuchen sind im Viertel berühmt. Probieren Sie mal den perlenden trockenen Prosecco "Bernabei" des Hauses.
Kein Wunder, dass so gegensätzliche Diven wie Sophia Loren und Madonna den gleichen Geschmack hatten und hier unter Bäumen tafelten. Lassen Sie sich mit Fisch aller Art oder sciallatielli (…
Früher gab es viele ausgezeichnete koschere Lokale im alten Getto. Heute sind sie eine Seltenheit. Man bekommt frittierte Artischocken und abbachhio (Lamm).
Seit Joschka Fischer 2005 mit Braut Minou hier sein Hochzeitsmenü einnahm, ist die gediegene Trattoria am Monte Testaccio auch international in. Hier wird noch immer die deftige römische Küche…
Hier können Sie auf der Terrasse über dem eleganten Renaissance-Innenhof von Meister Bramante Kaffee trinken, brunchen, einen Aperitif einnehmen, im Buchladen stöbern und Ausstellungen betrachten.
Eine gute alte Trattoria in Trastevere mit Tischen auf der Straße. Probieren Sie hausgemachte Pasta, schmackhafte Antipasti wie carciofi alla giudea, Lamm und Fisch.
Genießen Sie Barbe oder Seewolf auf der Terrasse - und alle werden Sie um den schönen Platz beneiden.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Italien Süd
MARCO POLO Reiseführer Italien Süd
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 10 Abruzzen, Molise 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 10 Abruzzen, Molise 1:200 000
9,99 €

Auftakt

Seit die Autobahn nach L'Aquila in den Abruzzen fertiggestellt ist, haben die Römer neue Reiseziele: Sie besuchen jetzt den ausgedehnten Abruzzen-Nationalpark, eine von wilden Tieren bewohnte, raue Bergwelt, doch voller stattlicher Dörfer; oder sie kommen zum Skifahren auf den Gran Sasso, mit seinen 2912 m die höchste Erhebung des Apennins.

Das weiter südlich gelegene Molise gehört gleichermaßen zu diesem herben Zentrum Italiens, geografisch wie kulturell. Mit der Region Abruzzen gemein hat es die Adriaküste mit ihren ausgedehnten Badestränden und den Küstenstädten. Zum Zentrum zählen auch Rom, diese an Geschichte und Mythen überreiche Stadt, und das grüne, melancholische Latium. In all diesen Regionen stellt sich bei Reisenden das Gefühl ein, dass der Norden bereits hinter einem liegt und der Süden noch nicht recht angefangen hat.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 09:23 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Italien Süd
MARCO POLO Reiseführer Italien Süd
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 10 Abruzzen, Molise 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 10 Abruzzen, Molise 1:200 000
9,99 €