Val Grande National Park Authority

Schroffe, felsige Berge schotten die Val Grande im Hinterland von Verbania von lärmender Zivilisation ab. In dem 120 km2 großen Naturpark treffen Wanderer auf Reste alpiner Alm- und Waldwirtschaft. Nur mit Bergführern solltest du ins Innere des Tals vordringen, da viele Wege verwildert sind. Der Wasser-Naturlehrpfad Una Storia d’Acqua, der von Cicogna nach Pogallo führt, ist dagegen auch für ungeübte Wanderer geeignet.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+39 0324 87540
http://www.parcovalgrande.it
Piazza Pretorio 6, 28805 Vogogna Italien

Anreise