Rocca di Garda

Die Rocca di Garda ist ein Hügel, der markant rund 200 m über das östliche Seeufer ragt. Von oben hat man einen tollen Blick auf Garda und die Punta San Vigilio. Auf der heute bewaldeten Anhöhe stand vor 1000 Jahren eine Festung, in der Markgraf Berengar Italiens Königin Adelheid gefangen hielt. Von der Burg ist bis auf ein paar Steine heute nicht mehr viel zu sehen. Hinter der Pfarrkirche Santa Maria Maggiore führt ein ausgeschilderter Wanderweg auf die Burg.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.gardasee24.com
Corso Italia 6, 37016 Garda Italien

Anreise