Oasi di Campotto e Vallesanta

Das Naturschutzgebiet 40 km im Landesinneren bei Argenta ist ein knapp 15 km² großes Überbleibsel der alten Sumpflandschaft der Poebene, bevor die Urbarmachungen alles trockenlegten. Zwei interessante Museen am Eingang führen die Techniken der Wasserregulierung an Modellen vor und Sie können Dutzen- de Vogelstimmen anhören und identifizieren lernen. Ein nettes Quartier mit gutem Restaurant ist Agriturismo Val Campotto

Anreise