Museum Marmolada Great War 3000 M

Auf 2950 m, in der Bergstation der Marmoladaseilbahn, widmet sich das höchste Museum Europas ganz dem Thema des Ersten Weltkriegs, der in der unterirdischen, im Gletschereis verborgenen Eisstadt eine ungewöhnliche Facette zeigte. 300 Mann wohnten mit allem Material in den bis zu 12 km langen Eiskavernen, die 1917 nach einer Frontenverschiebung verlassen wurden. Anlässlich der Erinnerung an den Kriegsbeginn vor 100 Jahren wurde das Museum 2015 modernisiert und erweitert.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+39 0437 522984
http://www.museomarmoladagrandeguerra.com
Località Malga Ciapela 48, 32023 Rocca Pietore Italien

Anreise