Marano Sul Panaro

Eine Reihe von einst stattlichen Burgdörfern, um die sich im Mittelalter die Feudalfamilien und der Klerus schlugen, charakterisieren die ersten Apenninhügel zwischen Bologna und Modena. Wenn Sie von Vignola das Panarotal hinauffahren, beeindrucken bei Marano sul Panaro die Sassi di Rocca Malatina, gewaltige, zu Monolithen erodierte Felsblöcke. In den Ausflugstrattorien in den Hügeln Modenas gibt es zu Schinken die tigelle, kleine heiße, runde Teigfladen, und dazu spritzigen Lambrusco.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

41054 Marano Sul Panaro Italien

Anreise