Lago di Resia

Rund um den Reschensee bildet die Gebirgslandschaft eine prächtige Kulisse für sportliche Urlaubstage mit Skilaufen, Wanderungen, Surfen und Segeln. 1950 wurde er auf dem Gebiet der ehemaligen Ortschaft Graun aufgestaut. Der Kirchturm ist das einzige Bauwerk, das damals nicht abgerissen wurde. Seither ragt die Spitze aus der Mitte des Sees - ein beliebtes Postkartenmotiv.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.reschensee.com
39027 Curon Venosta Italien

Anreise