Abbadia a Isola

Die 1001 gegründete Benediktinerabtei wurde im 11. und 12. Jh. erweitert. Ihren Namen bekam sie durch ihre einstige Insellage inmitten von mittlerweile trockengelegten Sümpfen. Im schlichten Inneren der dreischiffigen Basilika sind Freskenreste erhalten. Den Schlüssel gibt's im benachbarten Haus.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Monteriggioni Italien

Anreise