Italien Nord - Der Nordosten
Italien Nord - Der Nordosten

Italien Nord - Der Nordosten Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
50 km nordwestlich ist das städtische Zentrum Karniens (11 000 Ew.) Sitz eines sehenswerten Museums für Volkskultur, des Museo Carnico delle Arti e delle Tradizioni Popolari, und Ausgangs­ punkt f…
Kleiner, feiner Vergnügungspark bei Co­negliano extra für die Kleinsten. Kinder bis zwölf Jahre sind eingeladen, Hüpfbur­gen zu stürmen, zu klettern und zu bas­teln, während die Eltern Kaffee…
Riesige Spaßbadanlage mit Wellenbad, steilen Kamikazerutschen und dem black hole, durch das man hinab ins Wasser schießt.
In den Julischen Voralpen erstreckt sich ein 14 km langes Höhlensystem. Einen Teil mit einem kleinen See kannst du auf einem 70-­minütigen Spaziergang er­kunden.
An dem zentralen Platz erhebt sich die 579 geweihte Basilika Sant’Eufemia mit ihrem Kirchturm aus dem 15. Jh. In ihrem durch Alabasterfenster feierlich ausgeleuchteten Innenraum wandelt man über…
Gehobenes Ambiente in alten Mauern und raffinierte, hoch gelobte Fischküche (die typische Fischsuppe boreto alla gradese!) nahe den Basiliken. Im Sommer sitzt man schön draußen.
1195 Udine
Ein lohnendes Ausflugsziel gut 50 km nördlich ist Udine (100 000 Ew.), für die Friulaner die eigentliche Hauptstadt der Region. Hier bezaubern vor allem die Plätze, so die venezianisch geprägte…
In diesem gepflegten Restaurant mit Au­ßenterrasse an der Hauptbummelmeile von Sabbiadoro werden frischer Fisch und Meeresfrüchte mit Pasta, Gemüse, Kräutern sorgfältig zubereitet. Auch Pizza…
Diese Imbisstaverne im Ortsteil Pineta ist eine wahre Institution, hier bekommt man das ganze Jahr über saftige Ham­burger, panini mit erstklassigem Schin­ken und Käse und vielerlei Kö…
Tagsüber ein schicker Beachclub an der östlichen Spitze Lignanos, abends styli­sher Aperitiftreff und stimmungsvolles Strandrestaurant mit kreativer Fischkü­che.
Die Lagune von Marano bildet mit der von Grado ein 160 km² großes Feuchtgebiet, in dem Zugvögel Zwischenstation machen. Zum Meer hin wird sie von einer Reihe von Sandnehrungen und Inseln geschützt…
Beim Ausflug in die knapp 60 km nordwestlich gelegene, lebendige Provinzhauptstadt Pordenone empfehlen sich ein paar Zwischenstationen auf dem Weg: Latisana, das gut 20 km landeinwärts gleich…
9 km weiter nördlich schaut man sich in Sesto al Reghena die stimmungsvolle romanische Abteianlage Santa Maria in Silvis an, die schon die Langobarden im 8. Jh. gründeten. Ein kostbarer Schatz sind…
Mitte des 18. Jhs. entstand der breite Kanal als geschützte Einlaufschneise für die Schiffe zum Ab- und Beladen direkt vor den Lagergebäuden der Handelsgesellschaften, die den Kanal flankierten.…
Unter den historischen Kaffeehäusern das gemütlichste, mit Restaurant und Kulturprogramm.
Unter Dächern aus Schilfrohr sitzt man hier bei gepflegter Fischküche und guten Weinen stimmungsvoll am Zugang zur Lagune nahe dem Sporthafen von Bibione im Ortsteil Pineda.
An der zentralen Bummelmeile gelegen, verteilt sich das angesagte Lokal gleich auf drei Ebenen. Café, Street Bar, Pizzeria und Loungebereich mit a Panoramaterrasse für die After-Beach-Partys.
In dieser farbig gestylten, besonders netten Trattoria an einem Altstadtplätzchen schmecken die frischen Fischgerichte eben so wie die köstlichen Antipasti.