Italien Nord - Der Nordosten
Italien Nord - Der Nordosten

Italien Nord - Der Nordosten Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Im Winter liegt dieses immer gut besuchte Lokal direkt an der Piste des Seceda-Skigebiets. Im Sommer ist es eine autofreie Oase und über eine Promenade vom Parkplatz der Seceda-Seilbahn zu erreichen…
Das Kirchlein stammt aus dem 12. Jh. Einzigartig sind die gotischen Fresken aus dem 15. Jh. mit Szenen aus dem Alten und Neuen Testament. Von hier hat man einen tollen Blick.
Die freskengeschmückte Sankt-Georgs-Kirche in Taisten (3,5 km nördlich von Welsberg) ist eine der ältesten Kirchen des Pustertals (um 800). An der Südfassade fällt eine riesige Christophorus-…
Von Barbian (10 km südlich von Klausen) führt ein steiler Fußweg zum ehemaligen Heilbad Dreikirchen mit seinen drei ineinander geschachtelten Kirchlein und zwei Gasthäusern.
Das Geschäft im Meraner Kurhaus bietet Südtiroler Produkte an. Neben Speisen gibt es auch ungewöhnliche, von Designern handwerklich gefertigte Gebrauchsgegenstände aus Holz, Keramik und Glas.
In einer kesselartigen Vertiefung liegen große Felstrümmer, aus deren Höhlen und Spalten ein kalter Luftzug weht - ein interessantes Naturphänomen: Hier bildet sich selbst im Sommer Eis und man…
Die Stadtapotheke zeigt die Pharmaziegeschichte seit dem Mittelalter.
Von Sand in Taufers aus schlängelt sich eine breite Straße über 800 Höhenmeter in den Talkessel des Reintals mit dem Dörfchen Rein, das von den bis zu 3435 m hohen Gipfeln der Rieserfernergruppe…
Von Sand in Taufers aus schlängelt sich eine breite Straße über 800 Höhenmeter in den Talkessel des Reintals mit dem Dörfchen Rein, das von den bis zu 3435 m hohen Gipfeln der Rieserfernergruppe…
Die Standseilbahn auf die Raschötz ersetzte als umweltfreundliches Gefährt den in die Jahre gekommenen Sessellift mit den Einzelsitzen. Die Fahrt geht durch Föhrenwald über 800 Höhenmeter zur…
Über das Gampenjoch sind die Enklaven des Deutschnonsberges, die drei deutschen Dörfer Laurein, Proveis und Sankt Felix erreichbar. Sie liegen geografisch schon im Trentino, abseits von den großen…
Die Pfarrkirche von Sankt Leonhard-Pedratsches zählt wegen ihrer Stilreinheit zu den schönsten Barockkirchen des Landes.
Der Sammlerleidenschaft von Paul Fischnaller ist es zu verdanken, dass in Villnöß unzählige funkelnde Schätze zu sehen sind. Darunter sind auch die berühmten "Teiser Kugeln", deren unscheinbares…
Der traditionsreiche Gasthof serviert gute Hausmannskost und italienische Küche.
Der Geheimtipp in Bozen: Vinothek und nettes Restaurant, typische Tiroler Tellergerichte, darunter immer hausgemachte Schlutzkrapfen, Kellerführungen, Schankgarten.
Der ladinische Name des Lokals bezeichnet die Feuerstelle, die in den holzgetäfelten Stuben für warme Atmosphäre sorgt.
Bei Sankt Lorenzen am Eingang des Gadertals liegt das barocke Wallfahrtskirchlein von Maria Saalen von 1652 mit seiner Skulptur der schwarzen Muttergottes mit dem Christuskind.
In Vahrn bei Brixen gibt es eine frei zugängliche Wassertretanlage. Kinder brauchen wohl keine Anleitung, um mit dem eiskalten Schalderer Bachwasser ihren Spaß zu haben. Für ernsthafte Kneippkur-…