Israel - Die Mittelmeerküste

Israel - Die Mittelmeerküste Essen & Trinken

Küchenstil:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Im Luxushotel Dan Carmel gibt’s beste internationale Küche mit Produkten der Region und einmalig schönem Blick vom Carmel auf die beleuchtete Stadt und den Hafen - ein Ensemble, das nur Genießen…
Hier soll’s den besten Hummus des Landes geben. Wenn du Abu Hassan nicht findest: Der Laden bzw. die Läden (es gibt zwei Filialen in Jaffa) sind überall bekannt. Unbedingt Msabbaha bestellen!
Frühstücken rund um die Uhr! Und gerne mit Sauce Hollandaise. Unbedingt Eggs Benedict versuchen.
Ein bisschen sehen und gesehen werden, schöne Menschen und erstklassige mediterrane Küche. Draußen sitzen vor der großen Synagoge, ständig rennen die Kellnerinnen. Probiere unbedingt das French…
Wie in jedem guten Hummus-Restaurant gibt es hier nur bis mittags etwas zu essen. Körperkontakt und neue Freunde sind garantiert - Tische werden bis zum letzten Platz besetzt.
In Akko isst man Fisch! Am besten hier im Schatten des Leuchtturms.
Weingenuss auf hohem Niveau, eröffnet von zwei Sommeliers. Kleine Käsehappen, ein paar Oliven, dazu preisgekrönter Wein in europäisch anmutender Atmosphäre. Für feine Gaumen und Connaisseurs.
Die Tische biegen sich unter der Last der Speisen - für nur 50 Shekel bekommst du in diesem arabische Restaurant so viele Salate und Dips, wie du nur willst, es wird ständig nachgefüllt.…
Restaurant, Plattenlabel, Galerie, Bar --- alles in einem. Im Innenhof, zweistöckig, Lichterketten, umgeben von alten Textilshops. Geschäftig, laut, Szenetreff.
Edel und doch entspannt, perfekt für ein Date oder Essen mit Stil. Internationale Küche. Kleiner Garten, für einen Sitzplatz dort am besten reservieren. Berühmt für seine Süßkartoffelpuffer.
Hier soll’s den besten Hummus des Landes geben. Unbedingt Msabbaha bestellen! Dabei ist der Hummus noch warm und die Kichererbsen schwimmen in einer Soße aus Zitrone und Koblauch.