© vvita/shutterstock

Israel - Der Norden

Check-in

In Galiläa hat sich schon der Heiland wohlgefühlt. Man kann sich geradezu vorstellen, wie er mit seinen Ledersandalen durch die biblische Landschaft zwischen Nazareth, Tiberias und dem See Genezareth spazierte.

Sehenswürdigkeiten

Als größter Süßwassersee des Landes gehört das "Galiläische Meer" zu den ganz großen natürlichen Reichtümern Israels: Von hier werden mithilfe einer gigantischen Pipeline viele Städte und…
Der Name Belvoirs (30 km südlich von Tiberias) sagt schon alles und enttäuscht ganz sicher nicht: Von der alten Kreuzfahrerfestung hat man den besten Blick über das grüne Jordantal. Von hier sehen…
An diesem Ort hat die Jungfrau Maria schlecht (oder eher gut?) geträumt: Nach Überlieferungen erschien ihr hier eines Nachts der Erzengel Gabriel. Seit 1750 befindet sich genau an derselben Stelle…
Hier sprach Jesus die Bergpredigt und zum ersten Mal das Vaterunser (Matth. 5-7). Der Berg mit der Kirche der Seligpreisung liegt 4 km oberhalb von Tabgha. Sie können hinauffahren oder auf Jesu…
Sollten Ihnen die Gemäuer der Kirchen zu kalt und dunkel werden, unternehme den Ansteig zum Berg Kdumim und schaue vom Gipfel ins Tal und auf Nazareth. Der Wanderweg ist Teil des Jesus Trail, der…
Nun aber ab in die Kirche der Kirchen! Die bedeutendste Sehenswürdigkeit Nazareths (Basilica of Annunciation) und zugleich eine der größten christlichen Kirchen im Vorderen Orient steht seit 1966…
Der biblische Berg Tabor (Tavor) liegt 10 km östlich von Nazareth und ist das perfekte Ziel für eine Wanderung. Seit 1631 steht hier eine große Klosteranlage der Franziskaner. Lasse mal den Blick…
Wenn du immer schon einmal sehen wolltest, wie eine ursprüngliche Taufe im Sinne Jesu und Johannes des Täufers aussah, mache einen Abstecher zur Taufstelle am Jordan am Südende des See Genezareth.…
Manche Israelis nennen dieses Naturreservat den Garten Eden und so ganz falsch liegen sie damit nicht. Die Quellen von Sachne versorgen die Naturpools des Parks ganzjährig mit warmem Wasser und…
Jede Kirche hat eine Geschichte. Diese Geschichte geht so: Jesus soll am Shabbat die Synagoge aufgesucht und der Gemeinde aus der Thora vorgelesen haben. Das schien den Kreuzfahrern zu reichen, um…

Hotels & Übernachtung

Mit Panoramablick auf die Blockhütten am Gipfel des Berges Amirim begrüßt Sie das View 10 mit Aussicht über den See Genezareth. Die Blockhütten erwarten Sie alle mit einem Whirlpool mit…
Das Mizpe Hayamim bietet ein Spa, einen Pool und Panoramaterrassen mit Aussicht auf Galiläa. Die Unterkunft liegt zwischen der Künstlerkolonie Rosh Pina und der historischen Stadt Safed. Die…
Das Halomot Naftali bietet modern gestaltete Suiten mit kostenfreiem WLAN, einen beheizten Pool und 2 Räume für Anwendungen. Diese Unterkunft in Sede Eli’ezer liegt in der Nähe der Straße Yesud…
Das Amirey Hagalil Boutique Hotel liegt etwas außerhalb des Dorfes Amirim und bietet Blick auf den See Genezareth. Freuen Sie sich auf ein koscheres Restaurant, einen Wellnessbereich sowie Terrassen…
Das Barbakfar bietet einen atemberaubenden Blick auf die grünen und blühenden Täler in der Nähe von Moshav Sharona. Freuen Sie sich auf einen Außenpool mit Blick auf den Berg Tabor. Das Barbakfar…
An der Seepromenade in Tiberias blicken die Zimmer des Caesar Premier Hotels auf den See Genezareth. Freuen Sie sich auf einen Pool, einen Wellnessbereich und kostenfreies WLAN. Die geräumigen Zimmer…
Das Panda Resort & Spa-By Panda Hotels ist ein kleines Ferienresort im Stil eines Schweizer Alpendorfes, umgeben von der atemberaubenden Landschaft der Golanhöhen. Es befindet sich in einer…
Direkt am Ufer des Sees Genezareth gelegen erwartet Sie das Hotel Rimonim Galei Kinnereth mit einem herrlichen Blick auf die Golanhöhen. Es zeichnet sich durch einen großen Wellnessbereich aus. Das…
Das Ruth Safed Hotel liegt auf dem Gelände eines 700 Jahre alten Mamluk-Chängers in der Altstadt von Safed und ist ein einzigartiges Gebäude mit Blick auf den Berg Meron. Freuen Sie sich auf einen…
Das Golan Hotel begrüßt Sie im historischen Zentrum von Tiberias mit Blick auf den See und den Berg Hermon. Freuen Sie sich auch auf einen Außenpool und einen kostenfreien Whirlpool. Im Hotel Golan…

Restaurants

Stilvoll eingerichtetes Lokal mit arabischorientalisch ausgerichteter Küche. Die Nähe zu „Mary´s Well“, einem 2000 Jahre alten noch immer intakten Brunnen, an dem auch Maria einst ihr…
Bei Tishreen wirst du sowohl mittags als auch abends gut aufgehoben. Gebackene Aubergine, arabisches Pesto, Oliven und Feta - hier erwartet dich hausgemachte solide mediterrane Küche.
Im Grillrestaurant, das am Ende der Uferpromenade in den See hineinragt, ist es laut, aber das Haus serviert sehr gute Fischgerichte, bei deren Genuss du den Lärmpegel vergießt.
An weiß eingedeckten Tischen gibt es in dem Fischrestaurant direkt am See hervorragend zubereiteten St.-Peter-Fisch.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Israel
MARCO POLO Reiseführer Israel
12,99 €

Auftakt

Im Norden des Landes ist es ruhig, die Landschaft noch ursprünglich und relativ dünn besiedelt. Hier gibt es große, geschützte Naturparks. Am Har Meron, steigt das Bergland von Galiläa bis 1200 m an, im Osten liegen die von Israel annektierten syrischen Golan-Höhen. Der See Genezareth, auf dem Jesus einst locker hin- und herschlenderte, ist heute touristisches Zentrum der Region mit allen erdenklichen Sport-, Bade- und Kureinrichtungen.

Im Norden Israels kannst du dich abseits der großen Zentren gut erholen. Einmal tief durchatmen: Hier geht alles ein bisschen ruhiger zu als im Rest des Landes. Bei so vielen Wasserfällen, Bootstouren, Pilgerstätten, Festungen, Bergdörfern und Künstlerkommunen kannst du gar nicht anders: Du musst die Gegend einfach lieben!

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 07:59 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Israel
MARCO POLO Reiseführer Israel
12,99 €