© Nakcrub, shutterstock

Seite teilen

Islands schönste Inseln, Seen und Wasserfälle

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Island
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Als Insel im Nordatlantik ist Island mit einer Menge Regen gesegnet, und dieser bahnt sich seinen Weg zurück dahin, wo er herkam. Atemberaubende Flussläufe im Inneren des Landes, Wasserfälle und große wie kleine Seen sind das Ergebnis des Wasserkreislaufs. Mit Grímsey und den Vestmannaeyjar bietet Island dazu noch zwei kleine Inseln, mit jeweils ganz eigenen Besonderheiten.

Jökulsárlón

© Jan Miko, shutterstock
KarteBild

Gullfoss

© Nakcrub, shutterstock
KarteBild

Mývatn

© Ben van Boom, shutterstock
KarteBild

Goðafoss

© Puripat Lertpunyaroj, shutterstock
KarteBild

Dettifoss

© Ale_Koziura, shutterstock
KarteBild

Dynjandi

© Menno Schaefer, shutterstock
KarteBild

Vestmannaeyjar

© Nadezda Murmakova, shutterstock
KarteBild

Heimaey

© Homo Cosmicos, shutterstock
KarteBild
Nach oben