Hallormsstađur

Hallormsstađur ist Islands größtes Wald- und Wiederaufforstungsgebiet mit einem hundert Jahre alten Baumbestand. Interessant sind die Spaziergänge durch den Lehrwald, wo die unterschiedlichsten Nadel- und Laubgehölze wachsen. Aufgrund des günstigen Bodens und des fast schon kontinentalen Klimas haben die Bäume hier optimale Wachstumsbedingungen. Naturliebhaber können hier auf einem schönen Zeltplatz unter Bäumen übernachten.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Upphéraðsvegur Egilsstaðir Island

Anreise