Islamische Republik Iran

Tabriz Grand Bazaar

3,5 km lange, größtenteils mit Ziegelgewölben gedeckte Gassen, zwei Dutzend Karawansereien, Kaufhallen: Der Basar von Tabriz ist einer der größten und auch ältesten des Orients und einer der urtümlichsten dazu. Die einzig angemessene Art, sich in diesem Irrgarten fortzubewegen, ist, sich absichtslos einfach treiben zu lassen. Halt, nein! Nach zwei, drei Orten musst du dich gezielt durchfragen: dem Gold- und Schmuck- und dem Gewürzbasar sowie nach der Mozzafarieh, der großartigen Halle der Teppichhändler. Der Haupteingang zum Basar liegt am nördlichen Ende der Ferdowsi-Straße. Dort findest du in einem Haus rechts auch das Tourismus-Infobüro, geleitet vom sehr hilfsbereiten Herrn Nasser Khan.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

East Azerbaijan Province Tabriz Iran

Anreise