Ischia Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Beim Castello Aragonese handelt es sich um eine Festung auf einer vulkanischen Insel an der Ostküste Ischias. Durch einen 200 m langen, gemauerten Damm ist das Castello mit der Hauptinsel verbunden.…
Die Wallfahrtskirche Santa Maria del Soccorso vereint architektonische Elemente des süditalienischen, maurischen und byzantinischen Stils. Dennoch wirkt die Kirche sehr harmonisch, wozu auch der…
Bei Forio bezaubert die subtropisch-mediterrane Gartenanlage mit Teehausimbiss und Konzertprogramm La Mortel­la.
Dieser Kakteengarten der Superlative ist das Lebenswerk des ehemaligen Seemanns Giuseppe D’Ambra. Jahrzehntelang brachte er Samen und Ableger von Kakteenarten aus aller Welt mit nach Hause, pflanzte…
Heute beherbergt die mit ihrer halbkreisförmigen Pergola großzügig angelegte Villa Arbusto (18. Jh.) das Archäologische Museum von Pithecusa und lädt alle an der Inselgeschichte Interessierten…
Nur wer die Insel von ihrem höchsten Punkt auf 789 m Höhe erlebt hat, kennt Ischia wirklich. Diese Aussicht solltest du dir nicht entgehen lassen! Am einfachsten ist der Aufstieg von Fontana aus.…
„Treffen wir uns bei der Treppenmadonna!“ Die Einheimischen nutzen die meist so genannte Madonna della Scala gerne als Treffpunkt. Und sie macht ordentlich was her, die schmucke Kathedrale (um…
In dieser 126 m über dem Meer gelegenen Siedlung auf dem östlichen Hügel mit herrlichen Panoramaausblicken und schönen alten Villen wohnte der italienische Freiheitsheld Giuseppe Garibaldi 1862 in…
In der tiefen Schlucht Cava Scura befindet sich die spektakulärste und bereits in der Antike genutzte heiße Quelle Ischias. Die Schlucht erreicht das Meer am westlichen Ende des Maronti-Strands. Am…
Das Schicksal der Bewohner Ischias wurde naturgemäß schon immer maßgeblich durch das Mittelmeer bestimmt. Das Museo del Mare ist ein kleines, liebevoll geführtes Museum in Hafennähe, das 1996 er…
Die weiße Villa La Colombaia liegt auf der Anhöhe des Steineichenwaldes La Guardiola auf der Landzunge Zaro. Von 1958 bis zu seinem Tod im Jahr 1976 lebte hier der weltberühmte Regisseur Luchino…
Gleich um die Ecke bei der vielbefahrenen Piazza degli Eroi lädt diese grüne Oase zum Verschnaufen ein. Viele Pinien stehen im Park, und kahle Felsbrocken erinnern daran, dass hier jahrhundertelang…
Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und der Hafen der Gemeinde Ischia zeugt davon: Kaum zu glauben, aber bis 1854 war dieses Becken hier nur ein flacher See, der in einem Vulkankrater entstanden war…
In der Nähe der Spiaggia dei Pescatori, also des Fischerstrands, wo sich einst der Arso-Lavastrom ins Meerergoss, erhebt sich über einer Freitreppe diese 1740 erbaute einschiffige Kirche des…
Die intime, kleine Kapelle, der friedensstiftenden Jungfrau geweiht und mit modernen Mosaiken geschmückt, steht inmitten des quirligen Gedränges an der Piazzetta San Girolamo. Ursprünglich wurde…
Mitten in der Shoppingmeile von Ischia Porto führt eine Treppe zu der 1781 erbauten Barockkirche hinauf, die eine sehr auffällige architektonische Linienführung zeigt. Ursprünglich beteten die Gl…
„Wir schaffen das!“, sagten sich die Einwohner von Casamicciola nach dem Erdbeben 1883 und bauten hoffnungsvoll diese der Schutzpatronin der Gemeinde geweihte Kirche.
Auf dem Gran-Sentinella-Hügel befindet sich auch das 1885 zwei Jahre nach dem Erdbeben errichtete geophysikalische Observatorium, das internationalen Rang auf dem Gebiet der Erdbebenforschung…

Sehenswertes

Zu den spannendsten Sehenswürdigkeiten auf Ischia zählt unter anderem die Altstadt Ischia Ponte: Urlauber erleben hier die charakteristische, italienische Architektur und tauchen bei einem Spaziergang durch die engen Gassen von Ischia in eine andere Welt ein. Weitere aufregende Sehenswürdigkeiten auf Ischia sind der Torre di Guevara und der berühmte Fungo. Der Felsen gilt als beliebte Attraktion und nicht zuletzt als Wahrzeichen von Lacco Ameno.