© Ocskay Bence/shutterstock

Irland - Midlands

Check-in

Irland für Fortgeschrittene: Statt mit dramatischen Landschaften punkten die lieblichen Midlands mit kleinen Seen und verschlafenen, an Legenden reichen Kleinstädten, sattgrünen Weiden und felsigen Hügeln.

Sehenswürdigkeiten

Die größte Sehenswürdigkeit des Städtchens Cashel ist der mächtige Rock of Cashel. Bereits die Kelten verehrten den Felsen, auf dem eine Kathedrale (13. Jh.), eine Kapelle und ein Rundturm…
Die 1190 erbaute normannische Festung diente bis 1967 der einflussreichen Familie Butler als Familiensitz. Für symbolische 50 Pfund übergab Arthur Butler die in desolatem Zustand befindliche Burg an…
In die gewaltige Tropfsteinhöhle flohen im Jahr 928 die Menschen vor einem Angriff der Wikinger - in eine tödliche Falle: Sie wurden von ihren Verfolgern ausgeräuchert. Bei Ausgrabungen 1973 wurden…
Selbst an düsteren Tagen strahlen die Kirchenruinen, Hochkreuze und ein 19 m hoher Rundturm einen ganz besonderen Zauber aus. Ab 548 fand in der vom Einsiedler Ciaran (Kieran) gegründeten Abtei eine…
Im Schloss befindet sich ein historisches Teleskop. Der dritte Graf von Rosse baute ab 1840 das 70 Jahre lang größte Teleskop der Welt (immer noch funktionsfähig). Sein Sohn konnte damit die…
Ormond besteht aus einem Festungsbau und einem später angebautem Gutshaus. Es wurde für Königin Elisabeth I. errichtet, die sich dort jedoch nie aufhielt. Das kann aber weder an der Einrichtung…
Cahir Castle ist so gut erhalten, dass es schon wiederholt als Filmkulisse genutzt wurde. Im 12. Jh. errichtet und im 15./16. Jh. überbaut, zeigt sich hier die wechselvolle Geschichte von Zerstörung…
Nur 12 km sind es von Kilkenny in nördlicher Richtung (Castlecomer) auf der N 78 zu der gewaltigen Tropfsteinhöhle. Hierhin flohen im Jahr 928 die Menschen vor einem Angriff der Wikinger – und…
Die normannische Festung von 1190 diente bis 1967 der Familie Butler als Familiensitz. Für symbolische 50 Pfund übergab Arthur Butler die desolate Burg an den irischen Staat, der ein…
Die Slieve Bloom Mountains sind eine ideale Gegend für leichte Wanderungen nordwestlich von Kilkenny.

Hotels & Übernachtung

Chic und sophisticated: Das 1902 als erstes Theater Kilkennys eröffnete Gebäude beherbergt heute ein außergewöhnliches Boutiquehotel. Ebenso renommiert ist das angeschlossene Restaurant, in dem…
Hinter der von Kletterpflanzen umrankten Fassade der ehemaligen Residenz von Lady Eleanor Butler aus dem 18. Jh. verbergen sich puristisch-elegante und individuell gestylte Zimmer und Suiten. Zum…
Vier-Sterne-Hotel mit Schwimmbad, Fitnesscenter und Prachtblick auf den Fluss und Kilkenny Castle. Die großen Zimmer sind im Country-Stil eingerichtet, der dreigängige Lunch im Riverside Restaurant…
Das geschichtsträchtige Haus, das mit dem Namen des berühmten Fuhrwerkunternehmers Charles Bianconi verbunden ist, ist heute ein Hotel. Es liegt mitten in der Stadt und bietet sehr komfortable…
In diesem georgianischen Stadthaus findet man preiswerte Zimmer.
Stilvoll übernachtet man in dieser schönen B&B-Pension.
Das 250 Jahre alte Pub bietet auch Zimmer zur Übernachtung an.
Hinter der von Kletterpflanzen umrankten Fassade der ehemaligen Residenz von Lady Eleanor Butler aus dem 18. Jh. verbergen sich puristisch-elegante und individuell gestylte Zimmer und Suiten. Zum…
Das Haus "Doolys Hotel" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage und Parkplätze), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Das Hotel ist barrierefrei ausgestattet. Kinder sind…
Das Haus "Cahir House Hotel" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Die insgesamt 41 Zimmer sind mit TV ausgestattet. Preise:…

Restaurants

In einem Natursteinhaus einer alten Mühle werden italienisch-mediterrane Speisen angeboten - Wein kann man selbst mitbringen.
Gnocchi und Fish 'n' Chips - gut zubereitet, nette Atmosphäre.
Ein irisch-italienisches Paar verbindet die raffinierte mit der rustikalen Küche - unübertrefflich.
Das Restaurant ist eine Institution bei den Einheimischen.
Das dieses Restaurant beherbergende Natursteingebäude stammt aus dem 16. Jh. Die Spezialitäten des Hauses sind Fisch, Schaltiere und Wildgerichte.
Restaurant aus dem 14. Jh. Hier soll einst die Dame Alice Kyteler gelebt haben, die der Hexerei angeklagt wurde. Alice machte sich aus dem Staub, und statt ihrer wurde eine alte Dienerin beschuldigt.…
Stärkung findet man in diesem italienischen Restaurant, das nicht nur Pizza und Pasta, sondern auch irische Gerichte serviert.
Coffeeshop gegenüber dem Kilkenny Castle, in dem köstliche Snacks angeboten werden.
Anocht Coffeeshop und Restaurant im Kilkenny Design Centre gegenüber dem Kilkenny Castle. Köstliche Snacks.
Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 10.00 und EUR 15.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt werden. Es werden EC- und Kreditkarten…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Sprachführer Englisch
MARCO POLO Sprachführer Englisch
10,00 €
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
12,99 €
MARCO POLO Länderkarte Irland 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Irland 1:300 000
11,99 €
MARCO POLO Reiseatlas Großbritannien, Irland 300T
MARCO POLO Reiseatlas Großbritannien, Irland 300T
12,99 €
MARCO POLO Länderkarte Großbritannien, Irland 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Großbritannien, Irland 1:800 000
11,99 €

Auftakt

Irlands geographisches Zentrum – zwischen Dublin und Galway – ist geprägt von Zeugnissen der für die Menschen hier so überaus bedeutsamen christlichen Kultur. Von Moos überwucherte, unter Efeu versteckte Ruinen erinnern an die einst reichen Klöster der Region. Das typisch ländliche Irland ist immer wieder für Überraschungen gut: etwa mit dem Bilderbuchstädtchen Kilkenny und seinem Labyryrinth an Gassen, das Besucher einen ganzen Tag in Atem halten kann – nicht zuletzt auch, weil es hier an manchen Orten spukt. Davon sind zumindest einige Iren überzeugt. In der Umgebung findest du Festungen, Schlösser und weitere nette Dörfchen, in denen du es dir gut gehen lassen kannst. Die Midlands, das ist Irland mit sehr viel Muße und Genuss.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 03:29 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Sprachführer Englisch
MARCO POLO Sprachführer Englisch
10,00 €
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
12,99 €
MARCO POLO Länderkarte Irland 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Irland 1:300 000
11,99 €
MARCO POLO Reiseatlas Großbritannien, Irland 300T
MARCO POLO Reiseatlas Großbritannien, Irland 300T
12,99 €
MARCO POLO Länderkarte Großbritannien, Irland 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Großbritannien, Irland 1:800 000
11,99 €