Irland - Midlands Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die größte Sehenswürdigkeit des Städtchens Cashel ist der mächtige Rock of Cashel. Bereits die Kelten verehrten den Felsen, auf dem eine Kathedrale (13. Jh.), eine Kapelle und ein Rundturm…
Die experimentierfreudigen Künstler, die in den ehemaligen Stallungen des Kilkenny Castle ihre Werkstatt (workshop) betreiben, entwickeln immer wieder neues Design aus Materialien wie Keramik, Gold…
Die 1190 erbaute normannische Festung diente bis 1967 der einflussreichen Familie Butler als Familiensitz. Für symbolische 50 Pfund übergab Arthur Butler die in desolatem Zustand befindliche Burg an…
In die gewaltige Tropfsteinhöhle flohen im Jahr 928 die Menschen vor einem Angriff der Wikinger - in eine tödliche Falle: Sie wurden von ihren Verfolgern ausgeräuchert. Bei Ausgrabungen 1973 wurden…
Sehenswert in dem Städtchen ist Ormond Castle (1560), ein burgähnliches elisabethanisches Herrenhaus, das neben zwei bewohnbaren Wehrtürmen aus dem 15. Jh. liegt. Auch die mittelalterliche Steinbr…
Die größte Sehenswürdigkeit des Städtchens ist der mächtige Rock of Cashel. Bereits die Kelten verehrten den Felsen, auf dem eine Kathedrale (13. Jh.), eine Kapelle und ein Rundturm errichtet…
Selbst an düsteren Tagen strahlen die Kirchenruinen, Hochkreuze und ein 19 m hoher Rundturm einen ganz besonderen Zauber aus. Ab 548 fand in der vom Einsiedler Ciaran (Kieran) gegründeten Abtei eine…
Die Kleinstadt Birr verfügt über großartige Gärten wie die Millennium Gardens (des Grafen von Rosse), die größten des Landes, sowie ein Schloss mit historischem Teleskop.
In einem Natursteinhaus einer alten Mühle werden italienisch-mediterrane Speisen angeboten - Wein kann man selbst mitbringen.
Die im hübschen Dorf Cahir auf einer kleinen Felsinsel im Fluss Suir liegende Trutzburg Cahir Castle wurde im 13. Jh. errichtet und bis zum 19. Jh. erweitert und umgebaut. Unter den Herzögen von…
Im Schloss befindet sich ein historisches Teleskop. Der dritte Graf von Rosse baute ab 1840 das 70 Jahre lang größte Teleskop der Welt (immer noch funktionsfähig). Sein Sohn konnte damit die…
Gnocchi und Fish 'n' Chips - gut zubereitet, nette Atmosphäre.
Ormond besteht aus einem Festungsbau und einem später angebautem Gutshaus. Es wurde für Königin Elisabeth I. errichtet, die sich dort jedoch nie aufhielt. Das kann aber weder an der Einrichtung…
Weit über seine Grenzen hinaus berühmt ist die Hauptstadt Tipperarys für ihren Apfelwein - den Cider. Zudem gilt Clonmel als eine der hübschesten Städte Irlands. Auffallendstes Bauwerk ist die…
Cahir Castle ist so gut erhalten, dass es schon wiederholt als Filmkulisse genutzt wurde. Im 12. Jh. errichtet und im 15./16. Jh. überbaut, zeigt sich hier die wechselvolle Geschichte von Zerstörung…
Ein irisch-italienisches Paar verbindet die raffinierte mit der rustikalen Küche - unübertrefflich.
Das Zuni Restaurant, Cocktail Bar & Boutique Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Kilkenny und bietet kostenfreie Parkplätze an der Unterkunft. Gehobene Küche wird im schön eingerichteten…
Hinter der von Kletterpflanzen umrankten Fassade der ehemaligen Residenz von Lady Eleanor Butler aus dem 18. Jh. verbergen sich puristisch-elegante und individuell gestylte Zimmer und Suiten. Zum…