© leoks/shutterstock

Iraklio

Check-in

Iráklio ist heute eine äußerst fußgängerfreundliche Stadt. Der Autoverkehr ist aus dem Zentrum nahezu ganz verbannt. So gibt es noch mehr Platz für Straßencafés und -tavernen. Als Shoppingmetropole ist Iráklio auf der Insel unübertroffen – und über die ganze Stadt verstreut ist viel Sehenswertes vor allem aus venezianischer Zeit zu entdecken.

Sehenswürdigkeiten

Kein anderes Museum der Welt besitzt mehr Funde aus minoischer Zeit. Viele erzählen aus dem täglichen Leben vor über 3500 Jahren. Man sieht Nachbildungen minoischer Fassaden aus Fayenceplättchen,…
Der venezianische Brunnen am Ende einer Marktgasse wurde 1588 unter Verwendung eines römischen Sarkophags und einer römischen Statue erbaut. Vor dem Brunnen stehen die Stühle eines Kaffeehauses,…
Dieses Wahrzeichen Iráklios wurde 1628 vom venezianischen Statthalter Francesco Morosíni gestiftet, um die Wasserversorgung der Stadt zu verbessern. Unter Glasplatten vor dem Brunnen sind Reste der…
Das Grab des berühmtesten kretischen Dichters Nikos Kazantzákis, Schöpfer von "Alexis Sorbas", dem aufgrund seiner unorthodoxen Ansichten eine Bestattung auf dem Kirchhof verweigert wurde. Am…
In der 1239 gebauten, ältesten venezianischen Kirche von Iráklio nahe dem Morosini-Brunnen finden heute Konzerte und Ausstellungen statt. Die monolithischen Säulen der dreischiffigen Basilika sind…
Die Kathedrale von Iráklio, 1862-1895 erbaut, fasst mehrere 1000 Menschen. Die prächtigen Wandmalereien stammen aus den 1960er-Jahren.
Die Schädelreliquie des Ágios Títos in dem Gotteshaus, das im Jahr 1923 von einer Moschee in eine Kirche verwandelt wurde, genießt hohe Verehrung. Títos war ein Schüler des Apostels Paulus und…
An der Uferstraße nahe dem Kreuzfahrtterminal von Iráklio stehen noch einige der venezianischen Schiffswerften aus dem 16. Jh., in denen die Schiffe während der Winterstürme sicher lagerten und…
Die venezianische Festung (1523-1540) bietet eine schöne Aussicht.
Der Treffpunkt des venezianischen Adels während der Herrschaft der Serenissima wurde restauriert und dient heute als Rathaus der Stadt.

Hotels & Übernachtung

Das preiswerte Altstadthotel ist ruhig und zentral gelegen. Die Atmosphäre ist familiär, die Möblierung einfach. Einige der Zimmer verfügen nur über ein Etagenbad.
Das moderne Hotel in sehr zentraler Lage bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in der ganzen Stadt.
Das Luxushotel in einem repräsentativen Bau aus den 1930er-Jahren bietet Innen- und Außenpool.
Das Hotel Life erwartet Sie nur 200 m vom Hafen von Iraklio entfernt. Freuen Sie sich auf hochwertige und zentral gelegene Unterkünfte mit modernen Annehmlichkeiten. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Das…
Das Athinaiko Hotel befindet sich in einer zentralen Lage im Zentrum von Heraklion, nur wenige Gehminuten vom Hafen entfernt. Die Unterkunft bietet bequeme Zimmer mit einem eigenen Bad. Das…
Das Pasiphae Heraklion Hotel befindet sich in Heraklion, ganz in der Nähe des Flughafens, des Hafens und des historischen Zentrums, wo mehrere Restaurants, Bars und Museen auf Ihren Besuch warten. Es…
Mitten im Zentrum von Heraklion bietet das El Greco Hotel eine einfache Anbindung an alle Sehenswürdigkeiten sowie an die öffentlichen Verkehrsmittel, Banken und Souvenirläden. Das Hotel verfügt…
In zentraler Lage in Heraklion bietet Ihnen das moderne und familiengeführte Iraklion Hotel Zimmer mit kostenlosem WLAN sowie eine große Lounge mit einer Bar und einer 24-Stunden-Rezeption. Die…
Einen 10-minütigen Spaziergang von Heraklion entfernt bietet das Hotel Poseidon Panoramablick auf das Meer, die Berge und die Stadt. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN, einen Garten und…
Das Lato Boutique Hotel erwartet Sie gegenüber vom Hafen der Altstadt und bietet Ihnen ein Restaurant mit Bar auf der Dachterrasse, von der Sie Blick auf die venezianische Festung von Iraklio genieß…

Restaurants

Traditionsreiches Cafés, in dem als Spezialität "bougátsa" serviert wird, eine Art Grießpudding in Blätterteig, der mit viel Puderzucker bestäubt ist. Eine pikante Variante ist die "bougátsa…
Traditionsreiches Cafés, in dem als Spezialität "bougátsa" serviert wird, eine Art Grießpudding in Blätterteig, der mit viel Puderzucker bestäubt ist. Eine pikante Variante ist die "bougátsa…
Mitarbeiter gesucht! Weil Kreter gern lange mit ihrer Tischgemeinschaft besprechen, was sie bestellen wollen, kommt eine alte Sitte wieder in Mode: Der Kellner legt den Gästen eine Liste statt einer…
Diese Markttaverne ist schön altmodisch geblieben. Die Auswahl an Gekochtem, Gebratenem und Gebackenem ist riesig, Fisch und Steaks wählt der Gast selbst aus dem Kühlschrank. Alles geht schnell,…
Frischer als in dieser kleinen Taverne am Rand des Fischmarkts von Iráklio kann der Fisch nicht sein. I-T: Aus dem Nety in die Pfann! Pass auf, was passiert, wenn du mittags Fisch bestellt: Der Wirt…
Im Brillant Gourmet Restaurant kommt jeder Besucher auf seine Kosten. Es werden vor allem mediterrane und kretische Speisen zubereitet, beispielsweise verschiedenes Fleisch, frischer Fisch, saisonale…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Kreta
MARCO POLO Reiseführer Kreta
14,00 €
MARCO POLO Karte Kreta 1:150 000
MARCO POLO Karte Kreta 1:150 000
9,99 €

Fakten

Einwohner 140.730
Fläche 109 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 01:57 Uhr
Zeitverschiebung 1 h (zu MEZ)

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Kreta
MARCO POLO Reiseführer Kreta
14,00 €
MARCO POLO Karte Kreta 1:150 000
MARCO POLO Karte Kreta 1:150 000
9,99 €

Weitere Städte in Griechenland

Sortierung: