Bayerisches Armeemuseum

Das Neue Schloss, ein gotischer Profanbau aus dem 15.Jh, beinhaltet eine große Sammlung mit Exponaten aus dem 30-jährigen Krieg und den Türkenkriegen. Bayerische Fahnen und Standarten der Königlichen Bayerischen Armee bilden den Schwerpunkt. Die 1994 eröffnete neue Abteilung über den Ersten Weltkrieg befindet sich im ehemaligen Festungswerk Reduit Tilly und liegt gegenüber vom Neuen Schloss.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 841 93770
+49 841 9377200
http://www.bayerisches-armeemuseum.de/
info@armeemuseum.de
Paradeplatz 4, 85049 Ingolstadt Deutschland

Anreise