Kappad Beach

An diesem palmengesäumten Strand soll Seefahrer Vasco da Gama am 20. Mai 1498 mit seinen drei Schiffen gelandet sein. Auf einem Felsen steht ein kleiner Tempel, der auf über 800 Jahre geschätzt wird. Inzwischen wurde er restauriert und gelb, rot und schwarz angestrichen. Im Inneren des Gebäudes wird eine Plattform (peeda) als Sitzplatz von Bhadrakali, einer Verkörperung der Göttin Parvati, verehrt. Da sie viele Waffen bei sich trägt, hängen im Tempel etliche goldene Schwerter mit halbmondförmiger Schneide.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Kappad Indien

Anreise