Indien - Jaipur und der Westen

Indien - Jaipur und der Westen Essen & Trinken

Ambiente:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Mehrere Räume und Garten, modern und lebendig. Neben Rajasthani-Spezialitäten gibt es auch chinesische, mexikanische und italienische Küche. Kein Alkohol.
Indische und kontinentale Speisen, Barbecue.Mit Baumgarten und Grottenfelsen.
Am Seeufer in einem Park mit exklusivem Swimmingpool (optisch raffinierter Übergang der Wasserfläche zum See). Die indische Küche ist exzellent, nimmt aber Rücksicht auf europäische Gaumen. 20 AC…
Das von 17 bis 23 Uhr geöffnete Gartenrestaurant liegt direkt am Lake Pichola mit herrlichem Baumbestand.
Zwei Schlemmeroasen unter einem Dach: Im Agashiye auf der Dachterrasse kommen vegetarische Gujarati Thali auf den Tisch, im Greenhouse schnabulieren Sie gesundes Slowfood.
Alle Zutaten für die Gujarati Thalis kommen von lokalen Bauern, serviert wird der Umwelt zuliebe auf Blättertellern und Sie sitzen auf dem mit Bambusmatten ausgelegten Lehmboden, wie in einem…
Leckere vegetarische indische sowie kontinentale Küche. Süßmäuler müssen unbedingt die dry fruit & mawa sweets probieren.
In dieser Eisdiele werden seit 70 Jahren selbst hergestellte Köstlichkeiten verkauft. Sehr zu empfehlen: Feigen-Walnuss-Eis.
Hier bekommen Sie die besten vegetarischen thalis der Stadt – und groß sind die Portionen!
Klein und gemütlich. Serviert wird leckere vegetarische Multicuisine.
Jaipurs wohl bekanntestes Restaurant, Bollywood-Star Amitabh Bachchan isst hier genauso gern wie Naomi Campbell. Nicht ohne Grund: Vor allem die Tandoori-Gerichte lassen einem schon beim Anblick das…
Multicuisine und Rajasthani-Küche in einer alten Karawanserei.
Während Sie authentische Gerichte aus Rajasthan verputzen, blicken Sie auf den alten Bazar. Vom Stil her wie ein Wüstenzelt, ein Evergreen unter den Lokalen in Jaisalmer.
Allein für den Blick von der Dachterrasse auf das Fort einen Besuch wert. Für das 6-Gänge-Menü müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen, aber es lohnt sich.
Gute Küche, phantastischer Ausblick von der Terrasse über See und Gebirge.
Slow-Food-Fusion-Küche aus biologischem Anbau – in diesem Lokal essen Sie gesund und geschmackvoll, Seeblick inklusive.
Beliebter Treffpunkt. Multicuisine mit gutem Standard, auch Fleischge-richte und Pizza stehen auf der Speisekarte.
Das kleine, einfache Restaurant liegt in einer Wohngegend. Vegetarische, auch südindische Gerichte.