© 7ynp100, shutterstock

Seite teilen

Indien - Delhi und der Norden - Sehenswürdigkeiten

Locate Me Liste Karte
  • Locations
    • Alle

    • Architektonische Highlights

    • Touristenattraktionen

    • Museen

    • Aussichtspunkte

    • Berge / Hügel & Täler

    • Botanische Gärten & Parks

    gastronomy:
    Mehr
    Weniger
    indoors:
    Mehr
    Weniger
    location:
    Mehr
    Weniger
    unesco:
    Mehr
    Weniger
    Filter zurücksetzen
    weniger Filtermehr Filter
    Merken
    Taj Mahal Agra
    Karte
    Auch wenn man schon viele Abbildungen gesehen hat: Märchenhaft, wie aus einem Traum erscheint das Taj Mahal, wenn man…
    Merken
    Harmandir Sahib Amritsar
    Karte
    Sein Standort ist symbolisch: in einem künstlichen, rechteckigen See, dem "Nektar der Unsterblichkeit", nach dem die…
    Merken
    Bara Imambara Lucknow
    Karte
    Das Große Mausoleum wurde im Jahr 1784 gebaut. Einer der mächtigen Nawabs, Asaf-du-Daulah, ließ seine Ruhestätte als…
    Merken
    Swaminarayan Akshardham Delhi
    Karte
    Im Zeichen von Toleranz, Spiritualität und Frieden wurde einer der größten Hindu-Tempel im Jahr 2005 nach fünfjä…
    Merken
    National Museum Delhi
    Karte
    Reich bestückte Sammlungen der indischen Kulturen, mit Meisterwerken der Skulptur und der Malerei, aber auch der Kunst…
    Merken
    Itmad-ud-Daulah Agra
    Karte
    Etwa 1 km südlich vom Chinika Rauza befindet sich am Fluss das Mausoleum des Persers Mirza Ghiyas Beg und seiner Frau.…
    Merken
    Residency Lucknow
    Karte
    Ende des 18. Jhs. von den Nawabs für die britische Verwaltung erbaut, erwies sich der Komplex 1857 beim Aufstand der…
    Merken
    Jama Masjid Delhi
    Karte
    Die größte Moschee Indiens wurde auch als die schönste aller Moscheen gelobt. Shah Jahan, der Bauherr des Taj Mahal,…
    Merken
    Qutb Minar Delhi
    Karte
    Indiens höchstes Minarett ist ein Siegeszeichen der Muslime des 12. Jhs., aus rotem Sandstein und Marmor, mit…
    Merken
    Bahai House of Worship of the Indian Subcontinent Delhi
    Karte
    Der Tempel ist eine religiöse Huldigung an die Schönheit der Schöpfung, an Licht und Wachstum - architektonisch…
    Merken
    Humayun's Tomb Delhi
    Karte
    Der Vorläufer des Taj Mahal ist heute Unesco-Welterbe. Die Marmorkuppel über dem Grab des Mogulkaisers ragt 43 m hoch…
    Merken
    Chinika Rauza Agra
    Karte
    Bereits Jahre vor seinem Tod (1639) hatte der damalige persische Minister Shah Jahans, Afzal Khan, sein eigenes Grabmal…
    Merken
    Jami Masjid Agra
    Karte
    1648 stiftete eine Tochter Shah Jahans die Moschee nordwestlich des Roten Forts, deren letztes Minarett 1980…
    Merken
    Sasbahu Temple Gwalior
    Karte
    Warum sie Schwiegermutter und Schwiegertochter heißen, ist nicht genau überliefert, doch sind die beiden Tempel (11.…
    Merken
    Chota Imambara Lucknow
    Karte
    Das Kleine Mausoleum, 1817-42 erbaut, ist mit einer Goldkuppel gekrönt und von einer gepflegten Gartenanlage umgeben.…
    Merken
    La Martinière Lucknow
    Karte
    Stein gewordene Romantik oder Zuckertortenkitsch? Als der französische Soldat, Abenteurer und Lebemann Claude Martin…
    Merken
    Sikandra Sikandra Rao
    Karte
    Das Mausoleum Akbars des Großen wurde in feierlicher Mogul-Architektur in einem großzügigen Parkgelände errichtet.…
    Merken
    Vishvanath Temple Varanasi
    Karte
    Nicht-Hindus dürfen nur von Nachbarhäusern in die 2000 Jahre alte, goldverzierte Tempelstätte blicken.
    ANZEIGE
    Nach oben