Rosengartenschlucht

Auf 1,5 km geht es über einen Holzsteig und durch Tunnels entlang am wildromantischen Schinderbach. Beeindruckend sind die Felswände, die bis zu 100 m emporragen. Der Einstieg, bei dem früher ein Rosengarten war, liegt gleich hinter der Johanneskirche. Der Weg führt dich weiter zur blauen Grotte, ein niedriger, 35 m hoher Gang, in dem die Römer Silbererz vermuteten.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

6460 Imst Österreich

Anreise