Porto Maurizio

Die beiden Stadtteile Porto Maurizio und Oneglia wurden, obwohl sie sehr konträre politische Absichten verfolgten, zwar zur Stadt Imperia zwangsvereint, doch behielten sich beide Städte ihren ganz eigenen Charakter. Porto Maurizio, die schönere der beiden Städte, thront auf einem Hügel und kann nicht nur ein intaktes mittelalterliches Stadtviertel, das Paraiso-Viertel, sondern auch einen neoklassischen Dom, einen Yachthafen sowie verschiedene Stände vorweisen.

Anreise