Fohnsee

Im ca. 1000 ha großen Naturschutzgebiet südlich des Starnberger Sees sammeln sich 20 größere und 15 kleinere Seen zu schönen Biotopen. Baden ist an ausgewiesenen Stellen erlaubt, etwa am Großen Ostersee und am Fohnsee. Auf Wanderer warten seltene Pflanzen wie Trollblumen, Sumpfveilchen und Frühlingsenzian.

Anreise