Icod de los Vinos

Icod de los Vinos

Es mag übertrieben erscheinen, einen Ort wegen eines einzigen Baums zu besuchen. Tausende tun es dennoch. Denn in Icod de los Vinos steht, erhöht mitten im Ort in einer eingefassten Anlage, der weltweit älteste Drachenbaum. Dazu gibt es einen Guanchen-Themenweg zum Leben der Ureinwohner. Doch auch das historische Zentrum von Icod ist sehenswert. 1501 gegründet, erlangte der Ort schon bald wegen seiner fruchtbaren Weinhänge Bekanntheit. Noch heute zieren etliche bodegas die Gassen und Plätze der Altstadt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Icod de los Vinos Spanien

Anreise