Icod de los Vinos

Cueva del Viento

Die "Höhle des Windes" entstand vor 27.000 Jahren, als der Pico Viejo ausbrach und seine Lavaströme talwärts schickte. Da die Lava an der Oberfläche rasch abkühlte, während sie darunter weiter abfloss, bildeten sich Stollen - mit insgesamt 17 km Länge gehört die Lavaröhre zu den längsten der Welt. In der ewigen Dunkelheit haben sich nur hochspezialisierte Lebewesen behauptet, darunter Insekten wie die augenlose Kakerlake. Von der Höhle sind nur knapp 200 m zugänglich, doch auch diese vermitteln einen Eindruck von ihrer Größe und eröffnen Ausblicke auf Lavaseen und Galerien.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+34 922 81 53 39
http://www.cuevadelviento.net
Calle Los Piquetes 51, 38430 Icod de los Vinos Spanien

Anreise