Madina Yabisah

Dieses kleine Museum nahe der Kathedrale in Dalt Vila informiert über die Ausbreitung und die Errungenschaften der Mauren auf Ibiza. Ein Videofilm ist per Knopfdruck auch auf Deutsch wählbar. In das Gebäude des Museums, in dem vormals die Kurie untergebracht war, ist ein winziger Teil der historischen muselmanischen Stadtmauern integriert. Audiovisuelle Aufmachung, Schautafeln und Exponate animieren, tiefer in die Geschichte abzutauchen. Veranschaulicht werden die Überlagerungen von Puniern, Römern, Byzantinern und Mauren, die Dalt Vila im Laufe der Zeiten ihr Gepräge gaben. Unter den Muselmanen dienten die Befestigungsmauern von Eivissa als Wachposten im westlichen Mittelmeerraum. Ein wichtiger Stellenwert kam seinerzeit den Salinen und der Anlage von Bewässerungsgräben zu. Angebaut wurden Oliven, Orangen, Reis. Es gab viele Märkte und Dalt Vila besaß eine große Moschee.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+34 971 39 23 90
Carrer Major 2, 07800 Eivissa Spanien

Anreise