© Ulises PFI/shutterstock

Ibiza Stadt

Check-in

Einst fürchtete sich Eivissa vor osmanischen Feinden und verschanzte sich hinter dicken Mauern, heute erobern vergnügte Menschen aus aller Welt die Stadt (50 000 Ew.) – und werden mit offenen Armen empfangen.

Sehenswürdigkeiten

Lebensader, Existenzberechtigung, Auffangbecken für Gott und die Welt - in Evissas weitläufigem Hafen läuft die ganze Palette vom Stapel, herrscht ein ständiges Ein und Aus von Container- und…
Das Museum für Zeitgenössische Kunst ist eine Überraschung: Trotz seiner Größe und Modernität versteckt sich der Block ein wenig am Rand von Dalt Vila und wurde in Räumlichkeiten eingerichtet,…
Unterhalb des historischen Mühlenhügels Puig des Molins liegen die Reste von Eivissas Nekropolis, jener Totenstadt, die im Altertum zunächst von den Phöniziern (ab dem 7. Jh. v.Chr.) und später…
Dieses Bollwerk im mächtigen Mauerverbund der Altstadt Dalt Vila ist interaktiv hergerichtet worden. Da können Kinder - und natürlich nicht nur die - eine Kanone verschieben, einen Rüstungsschutz…
Der aus München stammende Maler und Architekt Erwin Broner (1898-1971) galt als feste Größe in der Kunstszene der Insel. 1959/60 baute er in Sa Penya ein Gebäude über den Klippen zu seinem…
Der Baluard de Sant Pere fungiert gelegentlich als Rahmen für Konzerte, Open-Air-Kino, Folkloreveranstaltungen und Theater.
Hier werden Segeltörns mit Skipper angeboten. An Bord der "Tam-Tam" finden gerne Familien mit Kindern Platz.
Seit 1838 genießt die Beamtenschaft im Rathaus (Ajuntament) eine besondere Arbeitsidylle für den Büroschlaf: Eivissas Verwaltung ist in einem alten Dominikanerkloster untergebracht, das seine Grü…
Östlicher Hausstrand Eivissas, rasch zu erreichen ab der Marina Botafoc. Der tiefe, geschützte Buchteinschnitt verspricht ruhiges Wasser und steht deshalb bei Familien mit Kindern hoch im Kurs. Nahe…
Unterhalb des historischen Mühlenhügels Puig des Molins liegen die Reste von Eivissas Nekropolis und das Museu Monogràfic, das interessante Fundstücke zeigt. Über das Museum erfolgt auch der…

Hotels & Übernachtung

Das durchdesignte Haus in strategisch günstiger Lage ist als Insel zwischen Altstadt und Marina Botafoc konzipiert. Überall öffnen sich überraschende Ecken: ob die Hängematten am Pool, ü…
Diese historische Unterkunft mit Aussicht auf das Mittelmeer erwartet Sie auf einem Hügel im Zentrum von Ibiza-Stadt. Freuen Sie sich auf elegante Zimmer mit kostenfreiem WLAN und einer Whirlpool-…
Das Hotel liegt an Eivissas östlichem Hausstrand. Der tiefe, geschützte Buchteinschnitt verspricht ruhiges Wasser und steht deshalb bei Familien mit Kindern hoch im Kurs.
Die Apartamentos Green Line Bon Sol begrüßen Sie 150 m vom Strand Playa d'En Bossa und 3 km von Ibiza-Stadt entfernt mit schlichten Unterkünften. Freuen Sie sich auf einen Außenpool sowie…
In einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert am Hafen von Ibiza, nur wenige Meter vom Meer entfernt, heißt Sie das im modernen Boutique-Stil gehaltene reizvolle Hotel Ryans La Marina willkommen. Es…
Das Altstadthotel zwischen Rathaus und Kathedrale war einst die Wiege der Künstlergruppe "Ibiza 59". In diesem geschichtsträchtigen Hideaway haben sich im Lauf der Zeit schon viele Film- und…
Im reizvollen Altstadtviertel von Ibiza-Stadt bietet Ihnen das nur 5 Gehminuten von der Plaza de la Font und dem Hafen entfernte Hostal Parque Zimmer mit kostenlosem WLAN und einem Flachbild-TV. Die…
Das luxuriöse Ibiza Corso Hotel & Spa befindet sich in der exklusiven Gegend am Yachthafen Botafoch. Freuen Sie sich auf kostenfreien Zugang zum Fitnesscenter und zum einzigartigen Wellnessbereich…
Das Gran Hotel Montesol Ibiza erwartet Sie im Herzen des historischen Zentrums von Ibiza. Die Unterkunft befindet sich in einem neokolonialen Gebäude und verfügt über 33 Zimmer, die alle vom…
Das Hotel Cenit ist eine Unterkunft in Ibiza-Stadt und liegt 400 m vom Strand Figueretas entfernt. Die Unterkunft bietet einen Außenpool und Unterkünfte im mediterranen Stil mit eigenem Balkon. Die…

Restaurants

Traditionsrestaurant im Herzen der Stadt, das auch von den Einheimischen heiß geliebt wird. Ibizenkische Küche, eine sehr gute Adresse für Paella und im Ofen zubereiteten Fisch.
Die erstklassige Mittelmeerküche mit avantgardistischer Note hält auch höchsten Ansprüchen stand, Küchenchef ist der Ibicenco Juan José Ribas. Das Restaurant verteilt sich über mehrere Sälchen…
Gut und günstig. Dieses kleine Traditionsrestaurant überzeugt durch Geschmack, Portionsgrößen und Preisniveau. Einfache Einrichtung. Die kulinarische Bandbreite reicht von frittiertem Tintenfisch…
Das Restaurant liegt direkt an der Stadtmauer etwas außerhalb der Dalt Vila. Das Ambiente ist äußerst gepflegt und der Garten schön schattig. Die gehobene Küche versteht sich u.a. auf die…
Typisch ibizenkische Hausmannskost und Spezialitäten wie "sofrit pagès". Auch Tapas, Lamm aus dem Ofen und Tagesmenüs. Günstig und gut - hier sind viele Einheimische Kunden.
Das Strandrestaurant ist ein beliebter Treffpunkt.
Pizza und Pasta unter Holzbalken oder auf der Empore, hier wird solide Kost zu soliden Preisen geboten. Zentrale Lage in einer ruhigen Straße.
Rustikales Lokal, in dem man hervorragend im Holzkohle-Ofen gegrilltes Fleisch essen und wunderbar draußen sitzen kann. Mo–Fr Mittagsmenü für 13 Euro. Für dieses kleine Lokal sprechen Qualität…
Beliebte, lässige Tapasbar am Portal deses Taules, dem großen Tor in die Oberstadt Dalt Vila. Die eng gedrängten Tische in dem alten Gewölbe im Inneren des Szenelokals sind nicht weniger begehrt…
Formel Eis: Am alten Markt gibt’s dasvielleicht beste Eis der Insel. Vivian Rosberg, Ehefrau von Ex-Formel-1-Star Nico Rosberg, hat eine geschmackvolle Eisdiele eröffnet, in der es neben nachhaltig…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Ibiza/Formentera
MARCO POLO Reiseführer Ibiza/Formentera
14,00 €

Auftakt

Vor allem im Juli und August herrscht Ausnahmezustand. Dann tummelt sich rund um den Hafen und die Altstadt ein buntes, internationales Völkchen, das wild entschlossen ist, sich auf jedwede Art zu amüsieren. Fast jeder bringt ein solides Maß an Vergnügungs- und Flirtbereitschaft mit, und weder auf der Suche nach wildem Nightlife oder amourösen Urlaubsabenteuern noch nach kulinarischen Genüssen und kulturellem Angebot wird irgendjemand enttäuscht. Erlaubt ist, was Spaß bringt. Straßen und Plätze verwandeln sich abends in Laufstege für Selbstdarsteller und Flaneure. Vereint feiern Neu-Hippies und Alt-Freaks, Schwule und Heteros sowie Normalos bis zum Ende der konditionellen Fahnenstange – oder dem Beginn der Sperrstunde um 5 (für Bars) bzw. 6.30 Uhr (für Diskos). Die kommt für manchen einem brutalen Tritt auf die Spaßbremse gleich, doch die Behörden haben damit ein Zeichen gegen allzu zügelloses Nightlife gesetzt. Historisch fährt Eivissa schweres Geschütz auf, nicht nur auf den Kanonenplateaus von Dalt Vila. Man rühmt sich, eine der ältesten Städte Europas zu sein. Die phönizisch-punische Nekropole am „Mühlenhügel“ Puig des Molins gehört ebenso zum Unesco-Welterbe wie Dalt Vila selbst, wo die mächtigen Mauern seit maurischen Zeiten die Kulisse bestimmen. In Ibizas Hauptstadt fällt die Orientierung relativ leicht. Als Anhaltspunkte dienen das Hafenbecken und die von der Kathedrale gekrönte Oberstadt Dalt Vila; im Zentrum markiert die Promenade Passeig de Vara de Rey den Übergang in die moderneren Zonen. Exklusiv und schick geht es um die Marina Botafoc zu, bodenständiger in den quirligen Vierteln Sa Penya und La Marina. Früher, als der Fang noch reich und an Massentourismus nicht zu denken war, lebten hier die Fischer. Deren Segelboote, die llaits, galten bis Mitte des 20. Jhs. als die am meisten verwendeten Schiffe.

Fakten

Einwohner 51.128
Fläche 11 km²
Strom 220 V, 50 Hz
Hauptstadt Ibiza
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 02:55 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Ibiza/Formentera
MARCO POLO Reiseführer Ibiza/Formentera
14,00 €

Weitere Städte in Spanien

Sortierung: