Ibiza - Der Nordosten

Ibiza - Der Nordosten Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Genießern ist kein Weg zu weit, um hier zu tafeln. Es wird kreative Küche mit internationalem und mediterranem Einschlag serviert.
Ein Stück (ca. 5 km) nordöstlich von Santa Gertrudis, in Sant Llorenc, liegt dieses alternativ angehauchte Hippiestyle-Lokal mit wunderschönem Garten. Ein wahrhaft inspirierender Ort!
„From Farm to Table“ – das Motto ist Konzept. Das angesagte Open-Air-Restaurant an der Straße zwischen Sant Miquel und Santa Gertrudis verwöhnt seine Gäste im blühenden Garten einer alten…
An der Cala Mastella erwartet Sie neben einer malerischen kleinen Sandbucht ein legendäres Fischrestaurants. Auch wenn El Bigotes längst kein Geheimtipp mehr ist, gehört das ebenso für seinen…
Zu günstigen Preisen gibt es hier Fisch-, Fleisch- und Nudelgerichte, außerdem Pizza, Salate und Paella. Nach dem Essen bietet sich ein Verdauungsspaziergang an der vorliegenden Promenade an.
Dieses Café an der Plaça d'Espanya serviert Tagesteller (plato del día) zu günstigen Preisen: ob Fischtopf, Linsen oder Gemüsepaella.
Am Ortsausgang hat sich der Niederländer Ramon für sein Gare du Nord vorgenommen, das beste Restaurant des Nordens zu werden.
Die Spezialitäten der gepflegten Küche sind die Reisgerichte. Das Restaurant zeigt zu zwei Straßen hinaus.
Das Restaurant liegt etwas zurückgesetzt von den lebhaften Strand- und Hafenbereichen, Speis und Trank genießt man hier am besten auf der kleinen Terrasse. Es gibt auch ein recht günstiges…
Großes Restaurant in Strandnähe, dessen Beliebtheit häufig für vollbesetzte Tische sorgt. Gut: Fisch und anderes Meeresgetier. Auf der Terrasse isst das Auge doppelt mit: Hier genießen Gäste…
Kreative Luft außerhalb eines Museums schnuppern die Ibicencos im Winter hier. Denn in diesem Cafe trifft sich der Art Club Ibiza bei Kaffee und Wein regelmäßig zum künstlerischen Austausch.
Schmackhafte Küche, u.a. mit Filetspieß, Seehecht, Seeteufel in Cava-Safran-Sauce und Spaghetti mit Meeresfrüchten.
Gehobene Ansprüche bedient das in Sichtweite der Kirche gelegene französische Restaurant mit schön bepflanztem Innenhof und Austernbar.
Einfach und gut = einfach gut! Eine Bretterbude (span.: chiringuito), ein großes Sonnensegel, ein paar Tische und Stühle, fangfrischer Fisch vom Grill. Sara, Carlos und Franky haben mit ihrer…
Kleines, sehr feines Boutiquehotel mit Restaurant zum Verlieben; mit Beachbar und Shop. Der ehemalige französische Profi-Basketballer Pierre und seine Frau Roza haben mit viel Liebe zum besonderen…
Das Aiyanna Ibiza steht für gesunde Küche und modern-interpretiertes Hippieflair; abends Livemusik, unter der Woche Yogasessions.
Auf den ersten Blick ein unscheinbares typisches Einheimischen-Lokal. Was die wenigsten Wissen: Hier gibt‘s jeden Sonntag eine der besten Paellas der Insel – und zwar auch zum Mitnehmen!
Gegenüber im angesagten The Giri Café gibt’s ein gesundes und sehr leckeres Frühstück sowie mittags und abends gehobene mediterrane Küche.